Monate: August 2015

Blog(2)

Meine Lieblinks Lesetipps im August (Teil 2)

Lieblinks Essen | Trinken | Gesundheit | Lebe leichter Katharina von Bauchgefühl stellt Das vegane Familienkochbuch von Jasmin Hekmati vor. Im Kleiner Kuriositätenladen werden Grüne Bohnen eingeweckt. Dieses Jahr haben unsere Vermieter nicht so viele Bohnen aufgrund der Hitze. Sobald ich wieder grüne Bohnen habe, werde ich das erste Mal einwecken! Das Hausgemachte Bio-Eiweißbrot von Test Esser wartet schon darauf von mir nach dem Urlaub getestet zu werden! Beim nächsten Pasta Heißhunger wünsche ich mir von meinem Mann Basilikum-Pasta von Rasperry Sue. Da wir uns die Arbeit teilen, also ich den Pastateig mache und der Ultes den Rest wird das kein Problem sein ;-) Hereinspaziert! [Umsonst und draußen: Tag der offenen Tür] bei Arthurs Tochter kocht – so schön! Geht es dir auch so? Keine Zeit für Sport? Wie du es trotzdem schaffst verrät Hannah Frey vom Projekt: Gesund Leben. Mehr #Foodfantasien und viele tolle Rezepte von Herr Grün kocht findest du auf seinem Blog! Wegen seines Ingwer-Gesichtes glaubte niemand an ihn. Dann wurde er der #Sheriff von Laramie. #Ingwer #Foodfantasien pic.twitter.com/KfyT6oBEvf — HerrGruenkocht (@HerrGruenkocht) …

BFF_1508_Blau3

Blogger für Flüchtlinge

Hilf mit! Was wir alleine nicht schaffen, das schaffen wir dann zusammen! Gerade packe ich meinen Koffer für unseren Urlaub. Dabei gehen mir die Bilder und die Berichte der letzten Tage über die Flüchtlinge aus Syrien nicht aus dem Kopf. Es ist für mich unvorstellbar, was die Menschen durchgemacht haben müssen. Und jetzt weiter durchmachen müssen. Die Flüchtlinge sind nicht irgendwo, sondern hier bei uns in Deutschland. An dieser Stelle möchte ich auch die vielen Helfer nicht unerwähnt lassen. Ich bewundere euch. Ihr, die vielen Freiwilligen, die sich um die campierenden Flüchtlinge voller Engagement und Herz kümmert. Ihnen Lebensmittel, Wasser, Kleidung und so vieles mehr bringt. Ich ziehe meinen Hut vor euch. DANKE für euren Einsatz. JEDER KANN HELFEN Egal, ob mit Sachspenden, Geld oder mit persönlichem Einsatz. Auch du kannst helfen! Frage vor Ort bei den Flüchtlingsorganisationen in deiner Stadt nach, was benötigt wird. Auf dieser Übersichtskarte von Google Map findest du Einrichtungen für ehrenamtliches Engagement für Flüchtlinge. Blogger für Flüchtlinge Blogger für Flüchtlinge ist eine Initiative von Karla Paul, Stevan Paul, Paul Huizing …

IMG_2080

Müde und kaputt – 4 Tipps raus aus dem Mittagstief

Es gibt so Tage, da kommst du nicht aus dem Quark. Du fühlst dich schlapp, müde und kaputt. Mittags ist es dann am schlimmsten. Mir geht es vor allem bei Wetterumschwüngen so. Den einen Tag ist es brüllend heiß, am anderen Tag wieder herbstlich kalt. Unser Sommer gerade… Aber was hilft, um aus dem Tief, vor allem aus dem Mittagstief, herauszukommen?

DSC00395

Mandel-Kirsch-Kuchen

Diese Woche haben wir wieder unser Mädelstreffen gehabt. Wir Mütter aus dem  Geburtsvorbereitungskurs treffen uns alle paar Wochen mit unseren Kindern zum Kaffee. Dieses Mal hatte ich volles Haus! Als kleines Schmankerl zu unserem Kaffee habe ich uns einen Mandel-Kirsch-Kuchen gebacken. Total lecker mit dem Mandel-Topping! Es hat so einen schönen Karamell Geschmack. Unsere Kinder sind alle dieses Jahr 2 geworden. Für die Kinder ist der Mandel-Kirsch-Kuchen durch seinen lockeren Teig sehr gut zu essen. Wie du dir vorstellen kannst, hat der Mandel-Kirsch-Kuchen nicht lange gehalten! Rezept Mandel-Kirsch-Kuchen für den Rührteig: 4 Eier 150 g Zucker 130 g Mehl 130 g weiche Butter 130 g gemahlende Mandeln 100 g geraspelte Schokolade 1 TL Zimt 2 TL Backpulver 1 Glas Sauerkirschen, abgetropft Alle Zutaten, bis auf die Sauerkirschen, zu einem Teig rühren. Den Rührteig in eine gefettete Springform geben, die Kirschen darauf verteilen und in den Teig drücken. für das Mandel-Topping: 50 g weiche Butter 30 g Zucker 100 g Mandelblättchen Den Backofen auf 180° C vorheizen. In einem kleinen Topf die Butter zusammen mit dem …

restaurant-825044_1280

Wie du mit calciumreichem Mineralwasser deinen Tagesbedarf Calcium natürlich deckst

Von meinen Lebe leichter Frauen aus dem letzten Kurs habe ich zum Abschied eine Flasche Mineralwasser mit viel Calcium geschenkt bekommen! Jetzt fragst du dich warum, oder? Meinen Frauen empfehle ich immer bei der Frage “Was soll ich trinken?”, ein calciumreiches Mineralwasser zu nehmen. Ab dem 30. Lebensjahr brauchen wir eine ausreichende Calciumzufuhr, um Osteoporose vorzubeugen. Wer in der Kindheit ausreichend Calcium zu sich nimmt, mineralisiert seine Knochen optimal. Nach dem 30. Lebensjahr lagert der Körper jedoch kein Calcium mehr in seine Depots ein, sondern zehrt nur noch von ihnen. Calcium wirkt präventiv gegen Osteoporose und ist wichtig für unsere Knochen und Zähne Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung DGE empfiehlt für Erwachsene 1.000 mg und für Säuglinge 500 mg Calcium pro Tag. Einen Mehrbedarf haben Kinder und Jugendliche in der Wachstumsphase bzw. Schwangere und Stillende. Bei ihnen liegt der Tagesbedarf bei ca. 1.200 mg Calcium. Bei einer bewussten Lebensmittelauswahl ist es kein Problem, auch ohne Calcium-Tabletten auf die empfohlene Menge von rund einem Gramm Calcium täglich zu kommen. Käse, Milch und Milchprodukte wie Joghurt sind …

Image-1

Mein Backexperiment mit Kuchen im Glas

Ja, ich gebe es zu. Es kommt vor, dass ich mal morgens durchs TV zappe. Bei Volle Kanne im ZDF habe ich vor ein paar Tagen einen Beitrag über Kuchen im Glas gesehen. Diese Backvariante wollte ich schon seit längerem ausprobieren.  Und da im Fernsehen alles so einfach aussah musste ich dann nachmittags einfach mit Kuchen im Glas experimentieren!

Blog(1)

Lieblinks Lesetipp im August

Alles Neu macht der August! Ich möchte dir ab jetzt regelmäßig Blogartikel verschiedener Blogger vorstellen, die mich zum Lachen gebracht haben, mein Herz berühren, mich nachdenklich machen oder in der Küche kreativ werden lassen. Viel Spaß beim Lesen meiner Lieblinks! Food Lieblinks Backen für Babys: Dinkelstangen ohne Zucker  von Backen macht glücklich. Ein einfaches Rezept ohne Milch und Zucker. Ideal für die kleinen Zahnlosen. Als Norddeutsche Deern hat mich das Rote Grütze Rezept von Kitchen Guerilla an meine Kindheit erinnert. Ohne viel Schnickschnack und leicht nachzukochen. Kennst du One-Pot Pasta? Ich habe davon das erste Mal bei The Vegetarian Diaries gelesen. Und was soll ich sagen? Es funktioniert! Elternblogger Lieblinks Vor ein paar Tagen habe ich über unsere Erlebnisse beim Abendessen erzählt und dem Erreichen des neuen Levels: Essen mit dem Messer. Passend dazu habe ich bei Eltern vom Mars den Artikel Messer, Kleinkinder und Montessori gefunden. Bei Geborgen Wachsen geht es auch um Kleine Küchernhelfer – Wie Kinder in der Küche helfen können: Zugänglichkeiten, Umgang mit dem Messer, Einschütten/Umschütten. “Es ist ein Reisgericht und …

the-eleventh-hour-758726_1280

#MeTime – Zeit für mich

“Zeit für mich?” – Als Eltern stehen wir ständig unter Strom. Wir Frauen müssen oder wollen unseren verschiedenen Rollen als Mama, Ehefrau, Hausfrau, Berufstätige Frau, Freundin, Tochter, … gerecht werden. Da bleibt oft keine Zeit mehr. Zeit für die eigenen Bedürfnisse. “Was bedeutet heute also Zeit für mich und wie kann ich sie finden?” Dazu habe ich mir ein paar Gedanken gemacht und versucht, ein paar Tipps zusammenzustellen.

invitation-507874_1280

Nächstes Level erreicht: Essen mit dem Messer

“Messer! Messer! Messer!”, ruft meine Tochter lauthals. Sie sitzt am Abendbrottisch, sieht das Brot auf dem Tisch stehen und möchte ihr eigenes Messer. So beginnen nun regelmäßig unsere Mahlzeiten. Unsere Kleine schmiert gerade für ihr Leben gerne ihr Brot! “Messer, Gabel, Schere nicht, sind für kleine Kinder nicht!” Wer kennt diesen Spruch nicht. Aber ab wann kann ich meinem Kind ein Messer in die Hand geben?

pregnant-244662_1280

Lebe leichter in der Schwangerschaft

Lebe leichter in der Schwangerschaft – geht das? Viele Frauen haben Angst in der Schwangerschaft zuzunehmen. Einige befürchten, ihre Figur nach der Geburt nicht wieder zu erreichen, andere haben ein höheres Ausgangsgewicht und möchten “vorbeugen”. Kann Lebe leichter in Schwangerschaft eine Hilfe sein? Und was gilt für die Stillzeit? Diese Fragen möchte ich dir heute beantworten. Meine Antwort dazu ist Nein. Dieses Nein möchte ich gerne vorweg nehmen. Warum ich davon abrate, nach Lebe leichter in der Schwangerschaft zu leben, erkläre ich dir in diesem Beitrag.

Saison im August

Was hat Saison im August?

36° und es wird immer heißer… Ja, auch im August soll es wieder ganz schön heiß werden. Gut, dass es auch im August so viel erfrischendes, saisonales Obst und Gemüse gibt! Obst der Saison im August Äpfel – Aprikosen – Erdbeeren – Heidelbeeren – Himbeeren – Johannisbeeren –  Melone – Pfirsich – Preiselbeeren – Nektarine Gemüse der Saison im August Auberginen – Bataviasalat – Blumenkohl – Brokkoli – Eichblattsalat – Eisbergsalat – Endivie – Erbsen – Fenchel – Frühlingszwiebeln – Grüne Bohnen – Gurken – Kartoffeln – Kohlrabi – Lauch – Kopfsalat – Kürbis – Mangold – Möhren – Paprika – Petersilienwurzel – Radicchio – Radieschen – Rucola – Rotkohl – Sauerampfer – Spitzkohl – Stangensellerie – Wirsing – Zucchini – Zwiebel Die genaue Saisonauflistung für August kannst du dir gerne im PDF-Format zum Ausdrucken und Aufhängen herunterladen: Saisonkalender August Weitere Saisonkalender: Februar März April Juni Juli