Alle Artikel in: Familientisch

lavita-rezept-tomatemozarella-4

Tipps für ein gesundes Pausenbrot| Kooperation mit LaVita

Von Klein auf bin ich nie ohne Frühstück aus dem Haus gegangen. Egal wie früh oder spät es am Morgen war, der Frühstückstisch war gedeckt. So führe ich das auch jetzt mit meiner Familie fort. Eine Kleinigkeit für einen guten Start in den Tag gibt es immer. Die zweite Stärkung gibt es für unser Küchenkind im Kindergarten. Wie ein gesundes Pausenfrühstück aussehen kann möchte ich dir zusammen mit der Aktion Gesundes Pausenbrot von LaVita vorstellen. Das zweite Frühstück im Kindergarten, in der Kita oder Schule ergänzt das erste Frühstück von Zu Hause. Oft ist es jedoch so, dass in vielen Familien das gemeinsame Frühstück morgens entfällt. Wenig Zeit oder weil das schon immer so war sind die Hauptgründe dafür. Im Artikel Schnelles Frühstück findest du einige Ideen wie du am Morgen das Frühstück schnell zubereiten kannst. Tipps für die Frühstücksbox Vor einiger Zeit habe ich die Kindergartengruppe meiner Tochter bei einem Ausflug begleitet. Als bei der Vesperpause die Kinder ihre Frühstücksboxen aus ihren Rucksäcken auspackten, haben einige Brotdosen die Zeitknappheit in den Familien widergespiegelt. Wie …

DSC01286

Wokgemüse mit Mie-Nudeln und Cashewsauce

Mittags muss es bei uns Ruckzuck gehen! Vor allem, wenn unser Mädchen aus der Kita kommt. Der Entdeckerhunger will ganz schnell gestillt werden! Schnelle Gerichte zaubere ich gerne mit dem Wok. Alles in einen Topf – schnell gekocht mti wenig Aufwand und Abwasch. Das Wokgemüse mit Mie-Nudeln und Cashewsauce ist super bei der Kleinen angekommen. Und der Mama hat es auch geschmeckt! Rezept für 2 Personen Mie-Nudeln 1/4 (ca. 60 g) 1 große Möhre oder 2 kleine 1 Lauch 1 rote Paprika 2 EL Cashewmus 100 ml heißes Wasser 2 EL Sojasauce Chiliflocken Öl Mie Nuden in eine Schüssel geben und mit kochendem Wasser übergießen und darin ca. 9 Minuten ziehen lassen. Möhren, Lauch und Paprika in Stücke schneiden. Öl im Wok erhitzen und das Gemüse anbraten. Cashewmus in 100 ml heißem Wasser einrühren und über das Gemüse gemüse geben, das Gemüse darin bei mittlerer Stufe gar ziehen. Vor dem Servieren die Mie Nudeln abgießen, unter das Gemüse heben und mit Sojasauce und Chiliflocken abschmecken.

DSC01276

Buchvorstellung: Organic Cooking – Das Familienkochbuch

Vor einiger Zeit war der Trias Verlag auf der Suche nach Testlesern für ihr neues Familienkochbuch Organic Cooking – Das Familienkochbuch.  Saisonal, regional – einfach genial Autorin: Sabine Huth-Rauschenbach Verlag: Trias 176 Seiten 150 Rezepte ISBN:  9783830480471 Ich hatte ein wenig Glück und wurde mit 9 weiteren Leserinnen ausgewählt, das neue Familienkochbuch zu testen. Gerne stelle ich euch das neue Familienkochkuch Organic Cooking vor und verrate euch, was ich schon daraus nachgekocht habe!

DSC00395

Mandel-Kirsch-Kuchen

Diese Woche haben wir wieder unser Mädelstreffen gehabt. Wir Mütter aus dem  Geburtsvorbereitungskurs treffen uns alle paar Wochen mit unseren Kindern zum Kaffee. Dieses Mal hatte ich volles Haus! Als kleines Schmankerl zu unserem Kaffee habe ich uns einen Mandel-Kirsch-Kuchen gebacken. Total lecker mit dem Mandel-Topping! Es hat so einen schönen Karamell Geschmack. Unsere Kinder sind alle dieses Jahr 2 geworden. Für die Kinder ist der Mandel-Kirsch-Kuchen durch seinen lockeren Teig sehr gut zu essen. Wie du dir vorstellen kannst, hat der Mandel-Kirsch-Kuchen nicht lange gehalten! Rezept Mandel-Kirsch-Kuchen für den Rührteig: 4 Eier 150 g Zucker 130 g Mehl 130 g weiche Butter 130 g gemahlende Mandeln 100 g geraspelte Schokolade 1 TL Zimt 2 TL Backpulver 1 Glas Sauerkirschen, abgetropft Alle Zutaten, bis auf die Sauerkirschen, zu einem Teig rühren. Den Rührteig in eine gefettete Springform geben, die Kirschen darauf verteilen und in den Teig drücken. für das Mandel-Topping: 50 g weiche Butter 30 g Zucker 100 g Mandelblättchen Den Backofen auf 180° C vorheizen. In einem kleinen Topf die Butter zusammen mit dem …

Image-1

Mein Backexperiment mit Kuchen im Glas

Ja, ich gebe es zu. Es kommt vor, dass ich mal morgens durchs TV zappe. Bei Volle Kanne im ZDF habe ich vor ein paar Tagen einen Beitrag über Kuchen im Glas gesehen. Diese Backvariante wollte ich schon seit längerem ausprobieren.  Und da im Fernsehen alles so einfach aussah musste ich dann nachmittags einfach mit Kuchen im Glas experimentieren!

invitation-507874_1280

Nächstes Level erreicht: Essen mit dem Messer

“Messer! Messer! Messer!”, ruft meine Tochter lauthals. Sie sitzt am Abendbrottisch, sieht das Brot auf dem Tisch stehen und möchte ihr eigenes Messer. So beginnen nun regelmäßig unsere Mahlzeiten. Unsere Kleine schmiert gerade für ihr Leben gerne ihr Brot! “Messer, Gabel, Schere nicht, sind für kleine Kinder nicht!” Wer kennt diesen Spruch nicht. Aber ab wann kann ich meinem Kind ein Messer in die Hand geben?

supermarket-674474_1280

Brauchen Kinder Kinderlebensmittel?

Überall stehen sie in den Regalen: Die Kinderlebensmittel mit der Extraportion… Es scheint, als ob wir unseren Kindern keine “normalen” Lebensmittel mehr kaufen könnten. Mit den verschiedenen Werbeversprechen wird uns Eltern suggeriert, dass unsere Kinder mit den Kinderlebensmitteln nur das Beste bekommen. Viele wichtige Vitamine, Mineralstoffe und überhaupt nur das Beste zum Wohl unserer Kleinen. Damit sie groß und stark werden. Brauchen Kinder Kinderlebensmittel? Dieser Frage möchte ich heute nachgehen und beantworten.

apple-661694_1280

Informationsabend – Was rappelt in der Vesperdose?

Was rappelt in der Vesperdose?   Mittwoch, 10. Juni um 19.30 Uhr | Elternabend Gesunde Kinderernährung  im Essraum des Eichstetter Kindergartens Im Längental 10, 79356 Eichstetten am Kaiserstuhl Kursgebühr: freier Eintritt Bitte melde dich bei Martin Leidner im Kindergarten an! Bildquelle: pixabay.com

DSC09891

Müsli-Cranberry-Schnitten

Für den kleinen Hunger Zwischendurch am Vormittag oder Nachmittag habe ich dir heute die Müsli-Cranberry-Schnitten mitgebracht. Sie stecken voller Energie und bringen dich wieder in Schwung! Auch ein idealer Snack in der Schwangerschaft und Stillzeit. Die Schnitten geben Kraft und sättigen. Viele Nährstoffe sind kompakt und handlich verpackt! Durch ihren weichen und luftigen Teig können bereits die Kleinsten ab ihrem 1. Geburtstag die Müsli-Cranberry-Schnitten essen. Auch mein Mann nimmt sie gerne mit ins Büro!

DSC00015

“Käse”Kuchen

Zum ersten Mal habe ich diesen “Käse”Kuchen beim UGB Seminar Vegan von Anfang an in Bringhausen am Edersee gegessen. Geschmacklich unterscheidet sich die vegane Variante kaum von seinem Original. Ein echtes Aha-Erlebnis! Am Wochenende musste ich diesen tollen Kuchen dann unbedingt nachbacken und meine Familie überraschen! Er braucht jedoch etwas Vorbereitungszeit, spontan lässt er sich leider nicht backen. Aus Sojajoghurt muss erst Quark werden!

DSC09832

Osternest zum anknabbern

Ostern steht bald vor der Tür und damit ein Familienfest. Viele Kinder sind schon jetzt beim Eier bemalen kreativ und bereiten das Osterfest mit vor. Ihre Vorfreude steig!. Backe doch zusammen mit deinen Kindern ein Nest für ihre bunten Ostereier. Beim Teig kneten können die Kleinen schon prima mithelfen! Auch unser Mädchen hat fleißig mit ihren kleinen Händen ihre kleine Hefeteigkugel bearbeitet. Dafür habe ich ihr ein wenig vom gr0ßen Teig abgegeben. Sie war unglaublich stolz, dass sie mir bei den Ostervorbereitungen helfen konnte! Den Hefeteig kannst du auch vegan zubereiten.

DSC09856

Familienmüsli Bircher Art

Bei uns hat sich das Müsli zum Frühstück durchgesetzt. Wir haben viele Varianten ausprobiert bis wir unser Familienmüsli gefunden haben. Bircher Müsli esse ich total gerne, darum habe ich mich bei unserer Müslivariante davon inspirieren lassen. Unsere Kleine liebt die Rosinen im Müsli. Die sind mit als erstes weg. Eine kleine Rosinenpickerin ist sie geworden! Sogar mein Mann frühstückt nun. Wenn nix auf dem Tisch stehen würde… Ja, dann gäbe es für ihn auch nichts zu essen. Eigentlich bekommt er nichts vor 9:00 Uhr runter. Eigentlich. Denn wenn etwas auf dem Tisch steht, dann isst er auch ein bisschen! Je nachdem wie viel Hunger meine beiden morgens haben, reicht unser Müsli 1 bis 2 Tage. So muss ich nicht jeden Morgen Äpfel raspeln! Manchmal habe ich aber schon Unterstützung. Die Kleine steht dann neben mir auf ihrer kleinen Trittleiter und schaut zu, mopst sich zwischendurch natürlich ein Stück Apfel und wartet ungeduldig darauf, dass ich fertig werde. Jetzt zum Grundrezept unseres Familienmüslis. Je nach Lust und Laune wandel ich es immer mal wieder ab oder …