Ernährungsfragen
Kommentare 1

Steckbrief: Kürbis

pumpkin-196049_1280

Am Wochenende waren meine Tochter und ich im Kürbisschlaraffenland! Unser Sonntagsausflug ging in den Europapark. Dort gab es sie in allen erdenklichen Farben, Formen, Größen: 180.000 Kürbisse. Eine wahre Farbenpracht!

cats

Steckbrief Kürbis

  • Kürbisse gehören zur Familie der Gurken- und Melonengewächse
  • es gibt ca. 250 verschiedene Sorten
  • Saison ist von August bis November, als Lager- oder Importware sind Kürbisse sogar bis April verfügbar
  • Kürbisse schmecken süßlich
  • Kürbisse sind wegen ihres hohen Wassergehalts von über 90 % eher vitamin- und nährstoffarm, dafür haben sie jede Menge Ballaststoffe
  • im Gegensatz zu seinen Kürbis-Kollegen liefert der Hokkaido-Kürbis mit seinem festen Kürbisfleisch und der orange-roten Schale viele Karotinoide und ist damit ein ideales Gemüse im Brei für die Säuglingsernährung
  • die Kürbissorten Hokkaido, Patisson und der Butternut müssen nicht geschält werden
  • ein Hokkaido kann bis zu 4 Wochen kühl und trocken gelagert werden
  • gewaschen, geviertelt und entkernt lassen sich Kürbisse auch roh in einem Gefrierbeutel oder -dose einfrieren
  • Kürbisse lassen sich zu Suppe verarbeiten, zu Pürees, zu Gemüsesaucen, als Ofengemüse backen, in der Pfanne braten und und und
  • das Fruchtfleisch vom Spaghetti-Kürbis zerfällt in Spaghetti ähnliche Fäden und lässt sich gut mit der Gabel roh essen
  • wegen seines geringen Eigengeschmacks sollten Kürbisse gut gewürzt werden
links Hokkaido-Kürbis, rechts Butternut-Kürbis

links Hokkaido-Kürbis, rechts Butternut-Kürbis

Spaghetti-Kürbis

Spaghetti-Kürbisse

Zierkürbisse

Zierkürbisse

 

Bildquellen: pixabay.com

1 Kommentare

  1. Europapark ist genial! Ich hab noch nie so viele Kürbisse auf einmal gesehen. Und auch die andere Deko ist einfach super.
    Warst du schonmal kurz vor Weihnachten im Europapark? Das ist auch wunderschön… Genauso wie Halloween.

Hinterlasse einen Kommentar zu Sarina Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


CAPTCHA-Bild

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>