Zeigt 11 Resultate(s)
Achtsam Essen Beikost Ernährungsfragen

Gesund essen: Welche Ernährung ist gesund?

Eine der häufigsten Fragen, die mir gestellt werden: Welche Ernährung ist gesund? Was ist eigentlich gesund? Gesunde Ernährung ist das was du daraus machst. Erst etwas gesundes, dann darfst du etwas süßes essen”, höre ich oft, wenn Eltern mit ihren Kindern über das Essen sprechen. Meine Tochter fragte letzten Sommer: “Mama, ist eine Erdbeere ein …

Beikost

Beikosteinführung: Milch-Getreide-Brei

Der Milch-Getreide-Brei wird als 3. Brei nach dem Mittagsbrei und dem Obst-Getreide-Brei am Abend eingeführt Er löst die Milchmahlzeit am Abend ab. Gleichzeitig ist er auch der 4. Brei im Beikostfahrplan, der die morgendliche Milchmahlzeit ersetzt. Welche Milch ist die richtige? Milch ist die wichtigste Kalziumquelle. Weitere wichtige Inhaltsstoffe sind: Jod, Vitamin B2 und Vitamin …

Beikost

Ab wann mit der Beikost starten?

Stressfrei mit der Beikost starten – wann ist mein Kind reif für den ersten Brei? Diese Frage möchte ich dir heute gerne beantworten! Allgemeine Empfehlung: Beikosteinführung ab dem 5. Lebensmonat und spätestens bis zum 7. Lebensmonat. Diese allgemeine Empfehlung richtet sich nur nach dem Alter des Kindes. Das bedeutet, zu diesem Zeitpunkt sind im Durchschnitt …

Beikost

Winterlicher Obst-Getreide-Brei

Geschmackliche Abwechslung freut auch die Kleinen! Dafür kann das Grundrezept vom Obst-Getreide-Brei mit ein paar Handgriffen abgewandelt werden. Heute möchte ich dir meine winterliche Variante vorstellen: Apfel-Getreide-Brei mit Zimt und Haselnussmus

Beikost

Jeden Tag ein Buch – Lotta lernt essen.

Zum dritten Mal veranstaltet Arthurs Tochter Kocht die Jeden Tag ein Buch-Woche. Vom 26.5.-01.06. werden täglich von ganz vielen Bloggern Genussbücher vorgestellt und besprochen. Und ich schreibe zum ersten Mal einen Beitrag dazu! Da mir die Kinderernährung sehr am Herzen liegt, möchte ich euch mein Genussbuch von Edith Gätjen aus dem Trias Verlag vorstellen: Lotta …

Beikost

Fleisch ist mein Gemüse!

Bis vor ein paar Tagen gab es bei uns abwechselnd einen Gemüse-Fleischbrei und einen Gemüse-Getreidebrei zum Mittagessen. Wie gesagt, bis vor ein paar Tagen. Da fing die kleine Maus an, den fleischfreien Brei nicht mehr zu essen. Nur ein oder zwei Löffel, dann war es vorbei. Gesicht verzogen. Kopf weggedreht. Mit den Händen jeden weiteren …

Beikost

Hör auf deinen Mutterinstinkt

Seit ein paar Tagen streikt unsere Kleine, wenn abends der Brei auf dem Tisch steht. Sie isst nur ein paar Löffel. Bei jedem weiterem Versuch, ihr den Löffel in den Mund zu schieben gibt es nur Geschrei und Tränen. Keine schöne Situation. Nicht für sie und nicht für mich. Tausend Gedanken gehen mir durch den …

Beikost

Frucht trifft Joghurt

Seit Ende des 8. Lebensmonats gibt es bei uns ab und zu anstatt eines Obst-Getreide-Breis eine “Frucht-trifft-Joghurt-Zwischenmahlzeit”.  Warum nicht regelmäßig? Eigentlich braucht dein Baby keine weitere Eiweißzufuhr, da es mit dem Milchbrei morgens und abends schon ausreichend mit Eiweiß versorgt wird bzw. ist. Zu viel Eiweiß kann die Nieren und den Stoffwechsel belasten. Mir ist …

Beikost

Mittagsbrei: Gemüse-Fleisch-Kartoffel

Dein Kind isst schon fleißig Gemüse-Kartoffel-Brei? Super! Dann wird es langsam Zeit den “vollen” Mittagsbrei mit Fleisch einzuführen. Hier findest du das Grundrezept mit Hintergrundinfos und Tipps! Grundrezept für eine Portion 40 g Kartoffeln 90 g Gemüse (z. B. Karotten, Kürbis, Zucchini) 20 g Fleisch (z. B. Stück Tafelspitz von der Rindfleischsuppe) 50 ml Wasser …

Beikost

Für die Zwischenmahlzeit: Obst-Getreide-Brei

Unser Dorf ist nicht nur für seinen guten Wein bekannt, sondern auch für sein leckeres Obst und Gemüse. Einige Bauern haben hier im Dorf Selbstbedienungsstände mit einem reichhaltigen, saisonalen Angebot. Beim Spaziergang nehme ich uns immer wieder etwas mit! Zum Beispiel für den täglichen Obst-Getreide-Brei. Den gibt es als Zwischenmahlzeit am Vor- und Nachmittag. Und …

Beikost

Der erste Brei – Es geht los!

Irgendwann ist die Milchzeit vorbei! Die derzeitige Empfehlung lautet zwischen dem 5. und 7. Lebensmonat mit der Beikost anzufangen. Vom Kinderarzt gab es dazu bei der U5 Informationsbroschüren. Ratgeber habe ich dann auch noch durchgeblättert. Aber irgendwie konnte ich nur Rezepte nachlesen, aber Tipps für die Praxis haben mir gefehlt. Freundinnen von mir fragten mich, …