Neueste Artikel

010 | Liebe deine Fraulichkeit mit Zyklusachtsamkeit – Interview mit Anne Lippold

Zyklus Coach Anne Lippold stand lange Zeit als Akademikerin „ihren Mann“ und litt dabei unter starken Menstruationsbeschwerden bis sie durch Zyklusachtsamkeit lernte, was es heißt wirklich eins mit ihrer Fraulichkeit zu sein.

Im LeichtSinn Interview sprechen Anne und ich über

  • Heißhungerattacken kurz vor und/oder während der Tage, wie er entsteht und was gegen Heißhungerattacken helfen kann
  • die inneren Jahreszeiten des Zyklus
  • das Zyklusrad und was du damit neben der Dauer und Intensität der Blutungen noch beobachten, aufschreiben bzw. tracken kannst
  • körperliche und emotionale Zyklusabhängigkeiten und wie du sie erkennst 
  • Selbstliebe, Verständnis, Gelassenheit und Harmonie deinem Körper gegenüber

Mehr über Fraulichkeit und Anne Lippold 

Meinen Podcast LeichtSinn kannst du dir auch auf iTunes, Spotify und anderen Podcast Apps anhören oder direkt abonnieren.

Schreibe mir gerne bei Instagram @britta.ultes oder auf Facebook, wie dir dieses Interview gefallen hat und was du für dich mitnimmst.

Viel Freude beim Hören!

Alles Liebe

Deine Britta

Kennst du schon meine neue Facebook Gruppe mit praxisnahen Tipps, Inspirationen, Impulsen, Live Videos, Monatsthemen, monatliche Q & A´s und vieles mehr für deine Selbstfürsorge. Dein Daily Selicare für dich.
https://www.facebook.com/groups/dailyselfcaregruppe/

Bye bye Traumfigur? Wie du dir bewusst Zeit zum Essen nimmst

Mein Beitrag gehört zur Blogparade „Bye Bye Traumfigur? Wie geht das mit dem Wohlfühlgewicht ab 40? Oder 50?“ vom Online Magazin Lemondays. Denn bewusst und achtsam Essen kannst du in jedem Alter!

In unserer schnelllebigen Zeit nehmen wir uns kaum Zeit zum Essen. Ein Termin jagt den nächsten, wir stehen ständig unter Druck. Dann wird morgens schnell der Kaffee im stehen getrunken, zwischendurch gesnackt, beim Bäcker ein Brötchen gekauft und abends vorm Fernseher die Pizza gegessen. Um es einmal überspitzt zu beschreiben. Obwohl, bei einigen ist diese Art von Essen Normalität…

Unser Essen soll uns Kraft geben, leider ist es oft das Gegenteil.

Heute möchte ich dir ein paar Gedanken und Impulse mitgeben, warum es so wichtig ist, eine oder im besten Falle alle Mahlzeiten am Tag achtsam und bewusst zu essen. Schon kleine Tricks helfen, um dauerhaft in Ruhe und langsam zu essen.

Bewusst essen, weil…

  • es dabei hilft das Essen mehr genießen zu können.
  • es Stress reduziert.
  • es dir hilft, dein Selbstbewusstsein zu stärken
  • es emotionales Essen vermindert.
  • es dir dabei hilft, dein Wohlfühlgewicht zu erreichen.
  • es dir hilft, weniger zu essen.
  • es dir raus aus der Diätspirale hilft.
  • es gute Laune macht.

Tricks zum langsamen Essen

  • Nimm dir ca. 20 Minuten Zeit zum Essen.
  • Kleine Bissen und zwanzigmal kauen. Für den Anfang kannst du auch mit zehn Bissen starten und dich nach und nach steigern.
  • Mit allen Sinnen die Mahlzeit bewusst wahrnehme: Geschmack, Geruch und Konsistenz.
  • Dankbarkeit – Überlege einmal wo die Lebensmittel für dein Essen herkommen und bedanke dich dafür.
  • Nicht im Stehen oder Laufen, sondern im Sitzen essen.
  • Mit Besteck anstelle mit den Händen essen.
  • Klasse statt Masse – verwende hochwertige Zutaten.
  • Eine gemütliche Atmosphäre schaffen. Kerzenschein und ein schön dekorierter Tisch verleiten zu Langsamkeit und laden zum Essen ein.
  • Achte auf die Größe deiner Gedecke. Je kleiner Teller und Besteck sind,desto kleiner sind die Portionen und Bisse.
  • Lege das Besteck nach jedem Bissen auf den Tisch und nimm es erstwieder in die Hand, wenn du deinen Bissen runtergeschluckt hast. Oder mache eine Pause, wenn du die Hälfte deiner Mahlzeit gegessen hast. Vermeide Ablenkungen beim Essen. Handy, Fernseher, Laptop und Buch laufen nicht gleich weg, wenn sie eine halbe Stunde ignoriert werden.

Ich habe wenig Zeit – Anregungen & Zeitspartipps

Aus Erfahrung weiß ich, dass der Alltag immer wieder neue Herausforderungen mit sich bringt. Oft bleibt nicht viel Zeit zum kochen oder es fehlt nach einem langen Tag einfach die Lust sich in die Küche zu stellen. Hier habe ich einige Anregungen für dich, wie du Zeit bei der Zubereitung einsparen kannst und mehr in Ruhe genießen kannst.

  • Große Kartoffeln sind schneller geschält als kleine
  • Kleine Kartoffelstücke sind schneller gar als große
  • Gemüsesorten wie Zucchini, Tomaten, Pilze, Paprika und Gurken müssen nicht geschält werden
  • Das Lieblingsdressing gleich für eine Woche vorbereiten und in einer Flasche im Kühlschrank lagern
  • Geriebenen Käse gleich in großen Mengen vorbereiten
  • Den Wasserkocher nutzen, um das Kochwasser für Nudeln, Reis, Kartoffeln etc. in kürzerer Zeit heiß werden zu lassen
  • Tiefkühlkost schon am Abend aus dem Gefrierschrank rausholen und im Kühlschrank auftauen
  • Wok- und Pfannengerichten haben den Vorteil, dass die Gerichte schneller zubereitet sind und weniger Abwasch anfällt
  • Bei Ofengerichten die Backzeit zum Aufräumen oder relaxen nutzen
  • Tiefkühlgemüse nutzen, wenn keine Zeit zum Schnibbeln da ist
  • Größere Mengen kochen und einfrieren oder für den nächsten Tag im Kühlschrank aufbewahren

Kettenkochen / Food Prep

Ich bin ein Fan von einmal kochen und mehrmals essen! Viele Lebensmittel können einige Tage gekocht im Kühlschrank aufbewahrt werden. Kartoffeln oder Nudeln einmal in großer Menge kochen und 3x davon essen.

Blitzklassiker für Kartoffeln

  • PellkartoffelnmitQuark,geräucherteForelle/LachsundSalat
  • Kartoffelsalat
  • Gemüse-Kartoffel-Pfanne

Blitzklassiker für Nudeln

  • Nudeln mit Tomatensauce
  • Nudelauflauf
  • Nudelsalat

In 10 Minuten auf dem Tisch

  1. Chinagemüse in der Mikrowelle auftauen
  2. Hähnchenbrust in Streifen schneiden ,in Öl anbraten und würzen
  3. Einen Beutel Express-Reis in der Mikrowelle zubereiten
  4. Währenddessen Fleisch und Gemüse mischen, abschmecken und Tisch decken
  5. Wenn du eine große Portion zubereitest reicht es auch für den nächsten Tag

Besinne dich diese Woche wieder verstärkt auf auf die Basics beim achtsamen Essen. Nimm dich und deinen Körper wahr. Du und dein Körper, ihr seid Teampartner. Dein Körper ist der spiegelt dich und deine Gedanken wider. Er kann nach außen zeigen, was du über dich denkst und wie wichtig du dich nimmst.

Alles was du dir vornimmst, visualisierst und wünschst, wirst du nicht erreichen, wenn du nicht im Einklang mit deinem Körper lebst.

Nimm dir bewusst Pausen und Zeit zum Essen. Essen ist Genuss und Lebensfreude. Deine Lebensmittel sind essentiell für deinen lebendigen Körper, für deine Vitalität, sie stärken dich und geben dir Kraft für alle deine körperlichen und geistigen Tätigkeiten und Herausforderungen.

Traumfigur und Wohlfühlkörper: Bei der Blogparade Bye bye Traumfigur? Wie geht das mit dem Wohlfühlgewicht ab 40? oder 50? gibt es noch bis Ende Oktober jeden Tag neue Beiträge! Schau mal vorbei und klick dich durch, zum Beispiel:

Waschbrettbauch mit 50? Muss das sein? von Gela Löhr

Fettfalle Wechseljahre = Stressfalle Wechseljahre? von Frau Seele

Traumfigur? Wohlfühlgewicht? Wenn die Brezel mit dem Hosenknopf … von Anja Rödel

Adé, adé Wunschgewicht. Wäre es nicht schön, juckte es dich nicht? von Ursula Hunke

Ich wünsche dir eine wunderschöne Woche!

Alles Liebe Britta

Sind wir schon miteinander vernetzt? Folge mir gerne

Kennst du schon meine neue Facebook Gruppe mit praxisnahen Tipps, Inspirationen, Impulsen, Live Videos, Monatsthemen, monatliche Q & A´s und vieles mehr für deine Selbstfürsorge. Dein Daily Selicare für dich.
https://www.facebook.com/groups/dailyselfcaregruppe/

Mit Mehr Om im Business zu mehr Leichtigkeit & Energie – Interview mit Claire Oberwinter

„Du bist die wichtigste Ressource in deinem Business“, sagt Claire Oberwinter. Im LeichtSinn Talk sprechen wir darüber, wie es dazu gekommen ist, dass Claire sich beruflich neu orientiert hat, um Online Unternehmer*innen dabei zu unterstützen, mit Pausen und Selbstfürsorge mehr auf sich zu achten.

Foto by Tanja Deuß, Knusperfarben Fotografie

Im LeichtSinn Talk sprechen wir darüber

  • welcher Stein ins Rollen gekommen ist, dass Claire nicht mehr als Facebook Marketing Expertin arbeitet, sondern als Selbstfürsorge- und Pausencoach
  • wie du in Pausen mit dir selbst in Kontakt kommen kannst
  • wie du in Auszeiten den Monkey Mind ausschalten und damit vom Stress runterkommen kannst
  • wie du keine Pause mehr vergisst und intuitiv Pause machen lernen kannst
  • warum Pausen und Auszeiten für ein Business essentiell sind
  • welche Office Yoga Übung du jederzeit einbauen kannst
  • was sie aus ihrer längeren Auszeit in Neuseeland mit in ihr Business und in ihren Alltag genommen hat

Mehr über MEHR OM, die Auszeitwandertage und Claire Oberwinter:

Meinen Podcast LeichtSinn kannst du dir auch auf iTunes, Spotify und anderen Podcast Apps anhören oder direkt abonnieren.

Schreibe uns gerne bei Instagram @britta.ultes oder auf Facebook, wie dir dieses Interview gefallen hat und was du für dich mitgenommen hast.

Viel Freude beim Hören und alles Liebe

Deine Britta

Kennst du schon meine neue Facebook Gruppe mit praxisnahen Tipps, Inspirationen, Impulsen, Live Videos, Monatsthemen, monatliche Q & A´s und vieles mehr für deine Selbstfürsorge. Dein Daily Selicare für dich.
https://www.facebook.com/groups/dailyselfcaregruppe/

08 – Daily Selfcare

Urlaub und Selbstfürsorge im Alltag

Du gibst immer alles, um für andere da zu sein, vernachlässigst aber dich?

Lade dich wieder auf! Schöpfe wieder Kraft und tanke deine Akkus richtig auf. Sorge gut für dich, weil du wertvoll bist!

In dieser Podcastfolge teile ich mit dir meine Urlaub Learning, um Urlaubsgefühle und Selbstfürsorge auch mit in den Alltag zu nehmen. Und du bekommst Tipps von mir, wie du für dich mehr Urlaub im Alltag leben kannst.

Schreibe mir gerne bei Instagram @britta.ultes oder auf Facebook, wie dir dieses Interview gefallen hat und was du für dich mitgenommen hast.

Viel Freude beim Hören!

Meinen Podcast LeichtSinn kannst du dir auch auf iTunes, Spotify und anderen Podcast Apps anhören oder direkt abonnieren.

Alles Liebe Deine Britta

Sind wir schon miteinander vernetzt? Folge mir gerne

Kennst du schon meine neue Facebook Gruppe mit praxisnahen Tipps, Inspirationen, Impulsen, Live Videos, Monatsthemen, monatliche Q & A´s und vieles mehr für deine Selbstfürsorge. Dein Daily Selicare für dich.
https://www.facebook.com/groups/dailyselfcaregruppe/

007 – Leichtigkeit im Blut

„Leichtigkeit ist das Blut in in meinen Adern“, sagt Carina Schimmel selbst über sich. Wenn du DU sein willst dann geht es nicht ohne Leichtigkeit

Vom Business-Blind-Date zum Podcast-Blind-Date. Carina Schimmel und mich verbindet eine besondere Kennenlerngeschichte. Für mich ist Carina eine ganz besondere Frau, die Geld, Energie und Gigong mit einer Leichtigkeit und auf ganz vielfältige Art und Weise miteinander verbindet, denn „Leichtigkeit ist das Blut in in meinen Adern“, sagt Carina Schimmel selbst über sich.

Im LeichtSinn Talk sprechen wir darüber, wie du das Leben mit Leichtigkeit nehmen kannst. Und…

  • wie du das Leben mit Leichtigkeit nehmen kannst.
  • warum so viel mehr und vor allem negatives mitschwingt beim Thema Geld
  • was die Angst mit einem Löwen zu tun und wie du den Löwen – bezwingen kannst.
  • was Geld wirklich ist und warum Geld nicht unseren Selbstwert widerspiegelt, sondern uns flexibel macht.
  • warum das Ausschlussprinzip Carinas Lebenslauf geprägt hat.
  • wie sich Carina mit ihrer Selbständigkeit selbst gefunden hat.
  • wie Gigong Carina dabei geholfen hat, ihren Platz in ihrem Körper zu finden.
  • mit welchem SOS Tipp Carina gleich mehr Leichtigkeit spürt.

Mehr Informationen und Kontaktmöglichkeiten zu Carina Schimmel: 

Von Herzen empfehle ich dir Carinas Podcast über Wunderbare Gedanken. Hör doch mal rein: https://carinaschimmel.de/podcast/

Schreibe mir gerne bei Instagram @britta.ultes oder auf Facebook, wie dir dieses Interview gefallen hat und was du für dich mitgenommen hast.

Wenn du dich gerne über diese und weitere Themen mit einer Gruppe austauschen möchtest, dann lade ich dich herzlich in meine Facebook Gruppe LeichtSinnein. Die Gruppe ist für dich, um glücklich und erfüllt mit LeichtSinn in allen Lebensbereichen zu leben. Ich unterstütze dich, nehme dich mit auf meine Reise, erzähle dir von meinen Herausforderungen und teile mit dir meine Gedanken auf dem Weg zu mir.

Viel Freude beim Hören!

Meinen Podcast LeichtSinn kannst du dir auch auf iTunes, Spotify und anderen Podcast Apps anhören oder direkt abonnieren.

Alles Liebe Deine Britta

006 – Wie du dich im Alltag erden und auf allen Ebenen loslassen kannst

Erfahre, welche verschiedenen Erdungsebenen es gibt, wie du sie aktivieren kannst und lernst im Alltag loszulassen.

Warum Erdung so wichtig ist zum Loslassen.

In dieser Podcast Episode erfährst du:

  • warum Erdung und Loslassen so wichtig ist
  • welche verschiedenen Erdungsebenen es gibt
  • wie du dies verschiedenen Ebenen im Alltag aktivieren kannst
  • welche Wege und Strategien es im Alltag gibt um dich immer wieder neu erden und loszulassen

Meinen Podcast LeichtSinn kannst du dir auch auf iTunes, Spotify und anderen Podcast Apps anhören oder direkt abonnieren.

Schreibe mir gerne hier im Blog, bei Instagram @britta.ultes oder auf Facebook, was du aus dieser Podcastfolge für dich mitgenommen hast.

Du möchtest mehr zur Deep Earthing Meditation wissen? Dann schreibe mir bitte eine Nachricht!

Wenn du dich gerne über diese und weitere Themen mit einer Gruppe austauschen möchtest, dann lade ich dich herzlich in meine Facebook Gruppe LeichtSinn ein. Die Gruppe ist für dich, um glücklich und erfüllt mit LeichtSinn in allen Lebensbereichen zu leben. Ich unterstütze dich, nehme dich mit auf meine Reise, erzähle dir von meinen Herausforderungen, teile mit dir meine Gedanken und möchte dir eine Inspiration für deine Veränderung hin zu mehr Leichtigkeit, Sinnhaftigkeit und Selbstliebe sein.

Viel Freude beim Hören!

Alles Liebe
Deine Britta

005 – Mit Wut zu einem kraftvollen Warum

Mit Wut zu deinem Warum. Nutze die Energie aus deiner Wut, um deinem Warum mit dem „Ich will weg von“ kraftvoll näher zu kommen.

Bist du manchmal so richtig wütend auf dein Leben? Auf die Umstände? Darauf, dass du dich nicht so entfalte darfst, wie du möchtest? Weil „man das so nicht macht“? Oder es egoistisch sein könnte was dich wirklich bewegt?

  • Wie gehst du mit deiner Wut um?
  • Nutzt du die Energie für oder gegen dich?

In dieser Folge teile ich mit dir,

  • was mich lange Zeit wütend gemacht hat.
  • wie ich diese negative Energie genutzt habe, um mein kraftvolles Warum zu finden.
  • mein Motivationsschreiben, warum ich mir keine klassische Selbständigkeit aufbauen möchte und die Gründe, warum ich mich für ein Geschäft im Networkmarketing entschieden habe.

Schreibe mir gerne bei Instagram @britta.ultes oder auf Facebook, wie dir dieses Interview gefallen hat und was du für dich mitgenommen hast.

Wenn du dich gerne über diese und weitere Themen mit einer Gruppe austauschen möchtest, dann lade ich dich herzlich in meine Facebook Gruppe LeichtSinn ein. Die Gruppe ist für dich, um glücklich und erfüllt mit LeichtSinn in allen Lebensbereichen zu leben. Ich unterstütze dich, nehme dich mit auf meine Reise, erzähle dir von meinen Herausforderungen, teile mit dir meine Gedanken und möchte dir eine Inspiration für deine Veränderung hin zu mehr Leichtigkeit und Sinnhaftigkeit sein.

Viel Freude beim Hören!

Alles Liebe
Deine Britta

004 – Lebe deine Werte! Interview mit Sandra Baggeler

Was bringt dich in deine Kraft und wie kannst du deine Werte leben? Im Interview mit Sandra Baggeler vom Atelier für Persönlichkeit

In den letzten zwei Jahren habe ich durch mein (Online-)Netzwerk ganz viele tolle Frauen kennen gelernt. Ich freue mich sehr, dir in diesem Interview eine der wunderbaren Frauen vorstellen zu dürfen: Sandra Baggeler. Als Mindfulness Mentorin und BusinessAstrologin begleitet sie Macher/Innen zu ihren Herzenszielen in Einklang mit ihren Werten.

Im Interview sprechen wir darüber

  • warum es so wichtig ist, seine Werte zu leben,
  • was dich wieder in deine Kraft bringen kann,
  • warum dir Struktur den Raum für mehr Klarheit bringt,
  • wie du deine Selbstfürsorge stärken kannst,
  • wie Sandra es schafft als Unternehmerin im SeminarZentrum, als Mentorin und Business Coach im Einklang mit ihren Werten zu leben und alles unter einen Hut zu bekommen und zum Schluss gibt es einen kleinen Ausblick darüber was uns 2020 astrologisch bereit hält.

Mehr Informationen zu Sandra Baggeler, dem Astro- und WerteKompass findest du auf ihrer Homepage, auf Facebook und Instagram.

Meinen Podcast LeichtSinn kannst du dir auch auf iTunes, Spotify und anderen Podcast Apps anhören oder direkt abonnieren.

Schreibe mir gerne bei Instagram @britta.ultes oder auf Facebook, wie dir dieses Interview gefallen hat und was du für dich mitgenommen hast.

Wenn du dich gerne über diese und weitere Themen mit einer Gruppe austauschen möchtest, dann lade ich dich herzlich in meine Facebook Gruppe LeichtSinn ein. Die Gruppe ist für dich, um glücklich und erfüllt mit LeichtSinn in allen Lebensbereichen zu leben. Ich unterstütze dich, nehme dich mit auf meine Reise, erzähle dir von meinen Herausforderungen, teile mit dir meine Gedanken und möchte dir eine Inspiration für deine Veränderung hin zu mehr Leichtigkeit und Sinnhaftigkeit sein.

Viel Freude beim Hören!

Alles Liebe
Deine Britta

003 – Warum To-Be-Punkte deine To-Do-Liste ergänzen und erleichtern

Wie dich To-Be-Punkte auf deiner To-Do-Liste glücklicher machen und dir das Abarbeiten deiner Aufgaben erleichtern

Aufgaben für den Tag, für die Woche, den Monat – eine To-Do-Liste kann ganz schön lang werden.

Bist du glücklich beim abarbeiten deiner To-Do-Liste? Fühlst du dich oft erschlagen von den ganzen Aufgaben und wünschst dir mehr Leichtigkeit?

In dieser Episode teile ich mit dir,

  • wie dich To-Be-Punkte auf deiner To-Do-Liste glücklicher machen
  • warum dir To-Be-Punkte das Abarbeiten deiner Aufgaben erleichtern
  • und ich teile mit dir einen meiner To-Be-Punkte, um meine Selbstfürsorge zu stärken.

Nimm dir Zeit für die wichtigen Dinge im Leben.

Meinen Podcast LeichtSinn kannst du dir auch auf iTunes, Spotify und anderen Podcast Apps anhören oder direkt abonnieren.

Ich freue mich, wenn du mit mir deine To-Be-Punkte teilst und dich mit mir vernetzt!

So findest du zu mir:

Meine Homepage & Blog

Facebook Seite

Facebook Gruppe LeichtSinn

Viel Freude beim Hören!

Nutze die Kraft deiner Geschichte

Wie du Kraft und Zuversicht aus deiner Geschichte für dein Leben und den Business ziehst

Søren Kierkegaard hat einmal gesagt „Das Leben kann man nur rückwärts verstehen und muss es vorwärts leben“.

Nutze die Kraft deiner Geschichte für mehr Leichtigkeit und Sinnhaftigkeit in deinem Leben.

In dieser Folge teile ich zwei Gedanken mit dir und du erfährst

  • wie du aus deiner (Lebens)Geschichte Kraft schöpfst für mehr Zuversicht,
  • warum du mit deiner Geschichte dein Selbstvertrauen stärken kannst,
  • welches kraftvolle Tool du dafür nutzen kannst, 
  • welche Erfahrungen ich mit dem Rückblick auf meine Geschichte gemacht habe und 
  • warum aus meiner Sicht deine Geschichte so kraftvoll für dein Business sein kann.

Meinen Podcast LeichtSinn kannst du dir auch auf iTunes, Spotify und anderen Podcast Apps anhören oder direkt abonnieren.

Ich freue mich, wenn du dich mit mir vernetzt! 

So findest du zu mir:

Facebook Seite

Facebook Gruppe LeichtSinn

Instagram

LeichtSinn- Mein Podcast ist da!

Mein Podcast ist da! Heute Feier ich nicht nur den 6. Geburtstag als Mama, sondern auch den von meinem neuen „Baby“ LeichtSinn – Dein Podcast für mehr Leichtigkeit und Sinnhaftigkeit.

Spürst du in dir eine tiefe Sehnsucht nach Veränderung? Kann es bei dir so nicht weiter gehen? Sehnst du dich nach mehr Leichtigkeit und innerer Balance? Dann höre jetzt rein in die Intro Folge und lass dich von meinem Podcast inspirieren.

In meinen ersten beiden Episoden möchte ich dich auf LeichtSinn einstimmen und du erfährst, wofür LeichtSinn stehen wird und warum ich gestartet bin.

Viel Spaß beim Hören!

Du kannst dir die aktuellen Podcast Folgen über den Blog anhören indem du auf die Episoden klickst:

Meinen Podcast LeichtSinn kannst du dir auch auf iTunes, Spotify, auf meinem Podcastblog und anderen Podcast Apps anhören oder direkt abonnieren.

Intervallfasten – Natürlich entgiften und reinigen mit Nahrungspausen

Intervallfasten, egal ob mit der 16:8 oder 5:2 Methode ist in aller Munde und wird in den Medien immer wieder als die neue Ernährungsmethode gefeiert. Aber warum? Dieser Frage gehe ich gerade in der Fastenzeit auf den Grund.

Unser Körper wird jeden Tag mit äußeren und inneren Reizen und Stoffen konfrontiert. Alles was er aufnimmt, was in ihn hineinkommt, wird von unserem Stoffwechsel verarbeitet, umgewandelt, im Körper weiterverwendet zum Beispiel zum Aufbau neuer Zellen oder Enzymen, eingelagert oder wieder abgebaut und ausgeschieden.

Warum gelangen Schadstoffe in unseren Körper?

  • Umwelteinflüsse
  • Verunreinigte Lebensmittel mit Substanzen, die nicht absichtlich bei der Herstellung eingesetzt werden. Sie gelangen aus der Umwelt in die Nahrung.
  • Rückstände, die gezielt bei der Verarbeitung von Lebensmitteln eingesetzt werden, zum Beispiel Konservierungsmittel.
  • Stoffe, die beim Herstellungsprozess entstehen, zum Beispiel Acrylamid in Chips.
  • Im Körper selber entstehen aus Abbauprozessen schädliche Stoffe, zum Beispiel Gallenfarbstoff aus dem Abbau von roten Blutkörperchen.

Die meisten Fremdstoffe, die der Körper aufnimmt und wieder loswerden muss, sind schlecht wasserlöslich und vom Körper schwer zu entsorgen. Darum muss unser Stoffwechsel dafür sorgen, sie wasserlöslich ausscheiden zu können. An diesem natürlichen Entgiftungsprozess ist allen voran die Leber beteiligt, da sie wasserUNlösliche Stoffe in wasserLÖSLICHE umwandelt, die wiederum von den Nieren und der Galle dann raus aus dem Körper geleitet werden können.

Der natürliche Entgiftungsprozess wird gestört

  • Übermäßige, zu fette und kohlenhydtratreiche Mahlzeiten
  • Ballaststoffarme Ernährung
  • Alkohol
  • Oxidativer Stress führt zu einem Übermaß an freien Radikalen, die die Zellen schädigen, Alterungsprozesse beschleunigen und zu chronische Krankheiten beitragen können.

Wie kann der Körper beim natürlichen Entgiftungsprozess unterstützt werden?

Deftige Mahlzeiten und Alkohol können unser gesamtes Verdauungs- und Entgiftungssystem belasten. Darum ist es wichtig, den Körper mit den optimalen Nährstoffen zu versorgen und Nahrungspausen einzuhalten, um den Kreislauf vom natürlichen Selbstreinigungs- und Entgiftungsprozess nicht zu unterbrechen.

Regelmäßige Nahrungspausen und Intervallfasten haben eine positive Wirkung auf den Entgiftungsprozess, weil nur in der Ruhephase die Selbstreinigung abläuft. Essen bzw. die falschen Lebensmittel stören diesen Prozess. Nur wenn der Körper kein Insulin ausschüttet kann startet der Recyclingprozess.

  • Ausgewogene, überwiegend pflanzliche Vollwert-Ernährung
  • reichlich Sekundäre Pflanzenstoffe und Vitamine
  • Ballaststoffreich essen
  • Regelmäßige Mahlzeiten mit EssensPAUSEN dazwischen
  • viel Wasser trinken
  • Alkohol meiden
  • Fastentage einlegen oder Intervallfasten

Essen nach dem 3-Mahlzeiten-Prinzip

Pausen zwischen dem Essen sind besonders wichtig, um den Blutzuckerspiegel konstant niedrig zu halten und Heißhunger zu vermeiden. Eine Pause zwischen den Mahlzeiten von 4 bis 6 Stunden stärkt außerdem die Vielfalt an Darmbakterien und hilft ihnen beim Wachsen.

Das Grundprinzip:

  1. 3 Mahlzeiten am Tag
  2. grobe Zeiten für die Mahlzeiten einplanen
  3. Mahlzeiten nicht überspringen
  4. Ausreichend Pausen zwischen den Mahlzeiten einplanen. Nach der modernen Ernährungswissenschaft ist es empfehlenswert auf das Frühstück zu verzichten und von der letzten Mahlzeit an eine längere Pause von mindestens 12 bis 16 Stunden über Nacht zu machen. Danach tagsüber Pausen zwischen 4 bis 6 Stunden einhalten.
  5. Um die Verdauung über Nacht zu entlasten ist es empfehlenswert Rohkost (Salate/Obst) bis zum frühen Nachmittag zu essen. Rohes Obst und Gemüse fängt über Nacht im Darm an zu gären und das bereitet vielen Bauchschmerzen.
  6. Zwischenmahlzeiten und Snacks vermeiden. Bei Hungergefühl ein bis zwei Gläser Wasser oder ungesüßten Tee trinken. Mit Ablenkung oder Atemtechniken lässt sich das Verlangen zwischendurch überbrücken.

Mahlzeitenbeispiele

Frühstück: Quark mit Omega-3-Öl, Früchten, Haferflocken | Omelette | Pause von 4 bis 6 Stunden

Mittagessen: Eiweißreiches Geflügel, gedünstetes Gemüse oder Rohkostsalat | Pause von 4 bis 6 Stunden

Abendessen: Leicht verdauliches Eiweiß aus Fisch und gedünstetes Gemüse | 12 bis 16 Stunden Pause bis zur nächsten Mahlzeit

Den Körper zusätzlich optimal unterstützen – Meine Empfehlungen:

Das RINGANA-ABC Konzept versorgt den Körper mit wichtigen Mineralien, Spurenelementen und Nährstoffen. PACK antiox fungiert als Zellschutz, PACK balancing bringt den Säure-Basen-Haushalt wieder ins Gleichgewicht, PACK cleansing unterstützt mit Ballaststoffen und Calcium eine gesunde Darmtätigkeit und reguliert die Verdauung auf natürliche Weise.

Deftige Mahlzeiten und Alkohol können unser gesamtes Verdauungs- und Entgiftungssystem belasten. Mit CAPS d-gest hat RINGANA spezielle Pflanzenextrakte vereint, die unserem Verdauungssystem unter die Arme greifen. 

Die veganen CAPS omega 3 vegiplus mit öllöslichen Antioxidantien begegnen den Erscheinungen des Alterns mit einer klugen Strategie aus der Natur und tragen zur Deckung des Bedarfs an Omega-3-Fettsäuren und Vitamin D bei.

So gehts bei dir nicht weiter?

Du möchtest abnehmen, aber dabei auf nichts verzichten? Alles essen können ohne dabei Kalorien oder Punkte zählen? Du möchtest dich in deinem Körper wieder richtig gut fühlen? Keine zwickende Kleidung? Lässig im Badeanzug oder Bikini im Urlaub am Pool liegen? Dich im Spielgel anschauen, schön und sexy fühlen?

Wenn du weg möchtest vom ständigen Stress- und Emotionsessen und Unterstützung brauchst auf deinem Weg zu mehr Leichtigkeit, Energie und Gelassenheit, dann nimm Kontakt mit mir auf und vereinbare ein kostenloses Erstgespräch. Ich freue mich auf dich!

Ab 15 April: Einfach leicht zum Wohlfühlgewicht 12 Wochen Online-Kurs

Tipps: Meine Facebook-Gruppe & Instagram

Und wenn du Lust hast dich über diese und ähnliche Themen in einer Gruppe auszutauschen, dann komm doch in meine Facebook Gruppe. Was erwartet dich in meiner Community? Impulse, Achtsamkeitsübungen und wertschätzenden Austausch, um mit allen Sinnen zu genießen und entspannt zu essen für mehr Energie und Leichtigkeit.

Schau doch mal auf meinem Instagram Account vorbei und vernetze dich dort mit mir.  Ich freu mich auf dich!