Neueste Artikel

1FDD47B2-2A72-407E-8E42-7701E590186D

Mit Energie in den Tag: Frühstück leicht gemacht

Schnelles Frühstück leicht gemacht

Das Frühstück ist wichtig für einen guten Start in den Tag. Denn nach der langen Nacht braucht unser Körper morgens einen Energie- und Nährstoffschub, da der Körper nachts von seinen Energiereserven zehrt. Die Speicher müssen wieder aufgefüllt werden. Nicht nur bei Kindern – auch bei uns Erwachsenen. Darum bin ich eine Verfechterin des Frühstücks. Auch die gemeinsame Zeit, die wir morgens miteinander verbringen, stärken uns als Familie emotional für den ganzen Tag und geben uns Halt.

In vielen Familien wird morgens nicht gefrühstückt. Das Hauptargument ist schlicht “einfach keine Zeit”. Oder weil es immer schon so war. Oder weil man morgens noch nichts kauen kann. Darum habe ich Rezeptideen zusammengestellt, die morgens ein schnelles Frühstück ermöglichen und gleichzeitig voller Nährstoffe stecken.

Damit es morgens mit dem Frühstück schnell geht – Was kannst du abends schon für morgens vorbereiten?

Überlege doch mal, was du noch am Abend vorbereiten kannst, damit es morgens schneller geht: Den Tisch decken, Die Kaffeemaschine vorbereiten, Obst/Gemüse waschen – Was fällt dir für dein Frühstück noch ein?

Rezeptideen für jeden Tag

Weiterlesen

C8F6720C-EE7A-4DA3-AF9C-CE46BB0F41C1

Achtsam Essen in der Weihnachtszeit Teil 2 von 4

Achtsam Essen in der Weihnachtszeit: Adieu Weihnachtsvöllerei

Weihnachten ist das Fest des Essens und Trinkens. Und die Vorweihnachtszeit ist ebenfalls geprägt von Weihnachtsfeiern, Weihnachtsmarktbesuchen und vielen weiteren, schönen Momenten.

Achtsam Essen in der Weihnachtszeit? Bei all den tollen Leckerein Achtsam Essen? Ja! Gerade jetzt ist es doch schön, die wertvollen Momente aufzunehmen und bewusst die Feierlichkeiten zu begehen. Wenn da nur nicht das Gefühl von “Nach Weihnachten werde ich nie wieder essen!” wäre. Diesem Gefühl kannst du aktiv entgegen wirken, indem du achtsam mit dir umgehst.

Schenke dem Festessen Aufmerksamkeit. Denke dabei an die fleißigen Menschen, die das Essen zubereitet haben und an ihre wertvolle Zeit. Denke an die verschiedenen Zutaten, die verwendet wurden. Genieße mit allen Sinnen und nehme dabei auch deinen Körper wahr. Er signalisiert dir, wann er satt ist. Höre auf deinen Körper, wenn er dir sagt “Ich habe genug!”. Wenn du das Signal deines Körpers ernst nimmst, kannst du jeder Weihnachtsvöllerei gelassen entgegen treten.

5 Wege wie du dich in der Weihnachtszeit nicht überisst

Weiterlesen

Bild_Achtsam Essen-2

Achtsam Essen [1. Teil von 4]

Jetzt geht sie los die besinnliche Jahreszeit. Aber mal ehrlich, ist die Weihnachtszeit für dich wirklich ruhig und beschaulich? Eigentlich haben wir Termindruck: Geschenke besorgen, von einer Weihnachtsfeier zur nächsten gehen und noch dringend alles erledigen was keinen Aufschub für 2018 hat.

Essen? Ach ja, das muss auch noch irgendwie im Tag untergebracht werden. Wir nehmen uns oft nicht wichtig und ordnen auch unsere Mahlzeiten, die uns stärken und Energie geben sollen, dem Termindruck unter. Essen zwischen Tür und Ange. Essen to go. Viele Snacks und Naschereien. Vor allem jetzt zur Weihnachtszeit werden wir überhäuft mit Plätzchen, Schokolade und anderen Süßigkeiten, Alkohol und deftigen Gerichten.

Für Dezember habe ich für dich den Gegentrend: Achtsam Essen! Bis Weihnachten bekommst du wöchentlich Impulse, Tipps und Übungen rund um Achtsam Essen.

Im 1. Teil erkläre ich dir den Grundgedanken und zeige du bekommst deine ersten 15. Tipps und Übungen, um gleich starten zu können! Weiterlesen

61970816-310F-4594-AF2C-3C3A324ED6C5

Special Adventskalender Service

🎄SPECIAL ADVENTSKALENDER SERVICE 🎄

Die Vorfreude steigt! Die schönste Zeit des Jahres naht in großen Schritten – und bald dürfen wir das erste Türchen vom Ringana Adventskalender öffnen.

Täglich gibt es ein Produkt um 20% günstiger!

Mein Special Service für DICH: Schicke mir eine Nachricht mit deinen Wunschprodukten. An dem Tag, wo sich dein Wunschprodukt hinterm Türen versteckt, lasse ich es dir automatisch VERSANDKOSTENFREI zuschicken 🎁 Mein Geschenk für dich! Denn du bekommst 5,- € von deiner Bestellung abgezogen und sparst dir so die Versandkosten.

Der Ringana Adventskalender öffnet sich vom 1. -24. Dezember auf meiner Ringana Partnerseite.

Bei Fragen zur Frischekosmetik und allen weiteren Produkten bin ich gerne für dich da.

🌟Ich freue mich auf deine Nachricht🌟

Zum Stöbern und entdecken:
www.natuerlich-wohlfuehlen.info

nature-690164_1280

Fit & Gesund im Herbst & Winter – Meine 5 Wohlfühltipps

“Haaatschiii!”

“Gesundheit!”

Die Schnupfenzeit beginnt. Hast du ihn auch schon? Meine Nase fängt immer an zu laufen, wenn im Kindergarten der erste Schnupfen rum geht…

Abwehrkräfte stärken

Darum habe ich dir im Video ein paar Tipps zusammengestellt, wie du Fit & Gesund durch die kalte Jahreszeit kommst.

Meine RINGANA Empfehlungen für die Stärkung deines Immunsystems von innen:

B61BE21B-814D-4980-8ED9-5C1D563802B8

PACK antiox – Für bessere Abwehrkräfte

Perfekt zur Mobilisierung der Abwehrkräfte und für Erhaltung der Leisungsfähigkeit. Der antioxidative Rundumschutz für den Körper särkt das Immunsystem. Das Superfoodtrio Acai, Goji und Granatapfel liefert geballte Nähr- und Vitalstoffe.

Caps Immu – Stärken Immunsystem und Abwehrkräfte

Ein stressiger Lebenswandel, aber auch Umweltschadstoffe können das Immunsystem schwächen. Ausgewählte Vitamine und Spurenelemente sowie sekundäre Pflanzenwirkstoffe helfen bei der Bildung neuer Immunzellen und tragen dazu bei, die Abwehrkräft zu stärken.

Caps Modoo – Stimmungsaufhellend und nervenstärkend

Auf natürlicher Weise zur psychischen Ballance! Laut TCM wirkt Indisches Basilikum ausgleichend auf das Nervensystem, Schisandra soll helfen, sich an Stresssituationen besser anzupassen.

Für eine Beratung melde dich gerne bei mir per E-Mail!

Du kannst die Ringana Produkte gerne bei mir im Online-Shop bestellen.

 

Merken

Merken

4EBEED0B-1844-4D03-844B-64ED07365601

Wohlfühlen leicht gemacht – Schreibe dir deine Wohlfühlliste

Hast du heute schon an dich gedacht? Neben Beruf, Familie und Haushalt bleiben wir selber oft auf der Strecke. Wir kümmern uns um alles. Aber kümmerst du dich auch um dich? Auszeiten sind wichtig für uns, denn damit tanken wir unsere Batterien auf. Wir gewinnen wieder an Energie und Kraft.

Mein Wohlfühl-Tipp: Schreibe dir deine Wohlfühlliste

1. Schritt: Mache einen Termin mit dir

Weiterlesen

Aktion im September: Ich habe Geburtstag und du bekommst ein Geschenk!

Natürlich Wohlfühlen Geburtstags-Aktion für deine nächste RINGANA Bestellung

In ein paar Tagen ist mein Geburtstag! Mein Geschenk für dich: Du bekommst von mir auf deine RINGANA Bestellung direkt 5,- € Rabatt abgezogen! Diese Aktion gilt auf alle eingehenden Bestellungen bis 30. September 2017.

Und so bekommst du deine 5,- € geschenkt:

  1. Gehe auf www.natuerlich-wohlfuehlen.info und suche dir deine RINGANA Wunschprodukte aus.
  2. Schicke mir bis zum 30.09.2017 eine Nachricht an kontakt@britta-ultes.de mit deiner Bestellung sowie deiner Adresse und Kontaktdaten.
  3. Ich gebe deine Bestellung direkt ein und ziehe dir gleich den 5,- € Gutschein ab.
  4. Du bekommst dein RINGANA Paket nach Hause geschickt!

Meine Must Haves für diesen Herbst:

 

Merken

Merken

IMG_2642

6 gute Gründe warum RINGANA mein Beratungsangebot ergänzt

Frischekosmetik und Nahrungsergänzung direkt aus der Natur

Fit und Gesund sein. Sich innerlich und äußerlich wohlfühlen. Und das ganz natürlich. Dazu berate ich meine Kundinnen und Teilnehmerinnen in meinen Kursen.

Jetzt kann ich dir für noch mehr inneres und äußeres Wohlbefinden RINGANA ans Herz legen. Mich und meine Haut hat die RINGANA Kosmetik überzeugt. Natürliche Hautpflege mit Zutaten aus der Natur, die sofort verarbeitet werden, um die wertvollen Inhaltsstoffe in ihrer reinen Form erhalten zu können. Keine künstlichen Konservierungs- oder Füllstoffe, vegan, frei von Tierversuchen und umweltbewusst verpackt. Auch die Nahrungsergänzung ist aus reinen, pflanzlichen Zutaten mit echter Wirkung. Sie ersetzt keine ausgewogene Ernährung, ergänzt sie jedoch für ein stabiles Immunsystem, einen funktionierenden Stoffwechsel und vor allem für dein Wohlbefinden. Weiterlesen

IMG_2448

Rote Linsensuppe

Rote Linsensuppe mit einem Klacks Crème fraîche und Frühlingszwiebeln

Ein Sattmacheressen! Weil schon ein Teller dich lange satt macht und du eigentlich noch mehr essen möchtest. Der Kreuzkümmel gibt der Suppe noch den geschmacklichen Kick.

Zu Hause habe ich ein paar Suppenkasper, die ich mit Suppe immer glücklich machen kann. Da bleibt so schnell nichts übrig! Mit der Roten Linsensuppe ist es auch gar nicht so schwer, seiner Familie Hülsenfrüchte schmackhaft zu machen.

Hülsenfrüchte, zu denen die roten Linsen zählen, enthalten hochwertiges Eiweiß, sind reich an Ballaststoffen, halten lange satt, sind fettarm und wirken sich positiv auf die Darmtätigkeit/Verdauung aus.

Weiterlesen

fruit-2010100

Ernährungsberatung von Anfang an im Rhein-Neckar-Kreis

In den letzten Wochen ist es auf meinem Blog ruhiger geworden. Aber hinter den Kulissen ist Action angesagt! Denn nach knapp 5 Jahren am Kaiserstuhl bin ich mit meiner Familie im Oktober nach Edingen-Neckarhausen in den Rhein-Neckar-Kreis gezogen. Unser neues Zuhause liegt genau zwischen Mannheim und Heidelberg.

Ernährungsberatung im Rhein-Neckar-Kreis

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge habe ich Eichstetten verlassen. Nun freue ich mich auf neue Aufgaben! In Edingen-Neckarhausen biete ich seit Ende Januar wieder Lebe leichter Kurse an. Und natürlich auch mein komplettes Ernährungs-Beratungsangebot rund um die Säuglings- und Kinderernährung an.

In unserem neuen Haus in Edingen habe ich nun einen Kursraum, so dass ich dich ganz familiär in entspannter Atmosphäre bei einer Einzelberatung oder in Kursen beraten kann. Theorie und Praxis kombiniere ich in meiner Familienküche!

Nächste Termine:

  • Am 16. Februar startet der erste Beikostkurs Von der Milch zum Brei in Edingen-Neckarhausen.
  • Beim Glückspäckchentreffen am 21. Februar darf ich in Leimen über kindgerechte Ernährung berichten. An diesem Vormittag geht es nicht nur um die reinen Empfehlungen und Begründungen, um Kinder mit allen wichtigen Nährstoffen versorgen zu können. Auch die Entwicklungsphasen sowie die Ernährungserziehung spielen bei der Kinderernährung eine große Rolle für ein entspanntes Essen!

Was gibt es sonst Neues zu berichten?

Unsere Familie bekommt Zuwachs! Im Sommer werde ich wieder Mama. Darüber freue ich mich sehr! Vielleicht wird es darum in nächster Zeit ein paar mehr Schwangerschaftsthemen geben… Aber ich gebe mir Mühe, die Balance zu halten!

lavita-rezept-tomatemozarella-4

Tipps für ein gesundes Pausenbrot| Kooperation mit LaVita

Von Klein auf bin ich nie ohne Frühstück aus dem Haus gegangen. Egal wie früh oder spät es am Morgen war, der Frühstückstisch war gedeckt. So führe ich das auch jetzt mit meiner Familie fort. Eine Kleinigkeit für einen guten Start in den Tag gibt es immer. Die zweite Stärkung gibt es für unser Küchenkind im Kindergarten. Wie ein gesundes Pausenfrühstück aussehen kann möchte ich dir zusammen mit der Aktion Gesundes Pausenbrot von LaVita vorstellen.

Das zweite Frühstück im Kindergarten, in der Kita oder Schule ergänzt das erste Frühstück von Zu Hause. Oft ist es jedoch so, dass in vielen Familien das gemeinsame Frühstück morgens entfällt. Wenig Zeit oder weil das schon immer so war sind die Hauptgründe dafür. Im Artikel Schnelles Frühstück findest du einige Ideen wie du am Morgen das Frühstück schnell zubereiten kannst.

lavita-aktion-gesundes-pausenbrot

Tipps für die Frühstücksbox

Vor einiger Zeit habe ich die Kindergartengruppe meiner Tochter bei einem Ausflug begleitet. Als bei der Vesperpause die Kinder ihre Frühstücksboxen aus ihren Rucksäcken auspackten, haben einige Brotdosen die Zeitknappheit in den Familien widergespiegelt. Wie sieht ein gesundes Pausenfrühstück aus? Was gehört in die Dose?

Die 4 Grundbausteine
  • Getreide (Vollkornbrot, Flocken)
  • frisch aufgeschnittenes Obst oder Gemüse
  • Milch oder ein ungesüßtes Milchprodukt
  • Wasser oder Tee
Das Pausenbrot sollte
  • gut schmecken
  • gut aussehen und riechen
  • sättigen, aber nicht müde machen
  • sich gut transportieren lassen
  • nicht kleckern
  • Energie liefern
In die Brotdose gehören
  • frisches Gemüse/Obst
  • Vollkornbrot, -knäckebrot, -zwieback oder -cracker
  • Frischkäse, Käse oder ein anderer Aufstrich (damit ist aber nicht die Schokocreme gemeint!)
  • ab und zu kleine Überraschungen wie Nüsse, Trockenfrüchte, ein Haferkecks
Baukastensystem: Ideen für die Zubereitung
  • Cracker, Käsewürfel, Obst/Gemüse
  • Spieße mit kleinen Brotstücken, Gemüse und Obst
  • Gemüsemuffins
  • Müsli-Cranberry-Schnitten
  • Smoothie oder Trinkmüsli
  • Reiswaffeln mit Tomate-Mozzarella-Spießen
  • Vollkornbrot mit Frischkäse, Tomaten und Basilikum
  • Vollkornbrötchen mit Frischkäse, Senf, Paprika und Gurke
  • Schwarzbrot mit Käse und Apfel
  • Vollkornknäckebrot mit vegetarischem Aufstrich, Radieschen
  • Müsliriegel mit Nüssen und Trockenfrüchten

Ich empfehle Brotdosen mit Fächern oder variablen Unterteilungen. So entsteht kein “Frühstücksmatsch” und das Frühstück sieht appetitlich aus.

Rezeptidee: Vollkornbrotspieß

lavita-rezept-brotspiess-1

Zwei Vollkornbrote mit Fischkäse bestreichen.

lavita-rezept-brotspiess-3

Die beiden Brotscheiben übereinander legen und Kreise ausstechen oder in Würfel schneiden.

lavita-rezept-brotspiess-4

Auf einem Spieß abewchselnd Cocktailtomaten und Brot aufspießen.

Einfalt statt Vielfalt. Oft wollen die Kinder immer das gleiche zum Frühstück essen. Das wundert viele Eltern, weil ihnen das zu langweilig wäre. Kinder lernen und erleben so viel den ganzen Vormittag, dass sie beim Essen eine Konstante brauchen. Ab 1 1/2 Jharen bis zum 8./10. Lebensjahr ist ihr Essverhalten geprägt von der Selbstbestimmung, dem Gemeinschaftserleben, aber auch dem “Futterneid” und Trotz. Das täglich geliebte Käsebrot gibt ihnen Sicherheit.  Mein Küchenkind hat am liebsten Gurken und Frischkäsebrot in ihrer Brotdose.

Ein gutes Frühstück für die Vesperbox muss nicht kompliziert sein und lässt sich auch gut abends vorbereiten bzw. morgens zubereiten. Mit diesen Rezeptideen und Tipps für ein Gesundes Pausenbrot wünsche ich dir und deinen Kindern einen tollen Start in das neue Kindergarten- und Schuljahr!

Noch mehr Rezeptideen und weitere Informationen zur Aktion “Gesundes Pausenbrot” von LaVita findest du hier.

Merken

Merken

Merken

Merken

Happy mum spoon feeding child son indoor

Beikosteinführung: Milch-Getreide-Brei

Der Milch-Getreide-Brei wird als 3. Brei nach dem Mittagsbrei und dem Obst-Getreide-Brei am Abend eingeführt Er löst die Milchmahlzeit am Abend ab. Gleichzeitig ist er auch der 4. Brei im Beikostfahrplan, der die morgendliche Milchmahlzeit ersetzt.

Welche Milch ist die richtige?

Milch ist die wichtigste Kalziumquelle. Weitere wichtige Inhaltsstoffe sind: Jod, Vitamin B2 und Vitamin B12, hochwertiges Eiweiß und fettlösliche Vitamine.

Verwende möglichst frische, heiß pasteurisierte 3,5-3,8%ige Kuhmilch. Bei Biomilch ist der Vitmingehalt höher und sie schmeckt natürlicher. Es spielt keine Rolle, ob die Milch homogenisiert ist oder nicht. Bei einer homogeniesierten Milch ist das gesamte Milchfett fein verteilt. Eine nicht homogenisierte Milch rahmt auf und ist in Flaschen erhältlich. Eine H-Milch solltest du meiden.

Die Milch muss nicht abgekocht werden, wenn für den Milch-Getreide-Brei ein Getreide-Instantprodukt verwendet wird. Durch das Pasteurisieren ist die Milch bereits abgekocht. Als Getränk zu einer Brotmahlzeit ist Milch erst gegen Ende der Beikost geeignet, wenn der Milch-Getreide-Brei durch die Brotmahlzeit ersetzt wird. Das gleiche gilt für Sauermilchprodukte wie Joghurt und Quark.

Welches Getreide ist das richtige?

Als Getreide sind Hafer, Dinkel, Gerste, Reis und Hirse gut geeignet. Wenn du dein Kind vegetarisch ernähren möchten, bevorzuge eisenreiche Getreidearten wie Hafer, Hirse und evtl. Roggen. Getreide liefert neben der Energie in Form von Stärke, Ballaststoffen, B-Vitaminen, Mineralstoffen und mehrfach ungesättigten Fettsäuren. Im Keim und in den Randschichten des Getreidekorns befinden sich die wertvolltsten Nährstoffe, die nur in 100%igen Vollkornprodukten enthalten sind.

Auf die Pseudogetreide Buchweizen, Amaranth und Quinoa solltest du im ersten Lebensjahr verzichten, da diese für Säuglinge gesundheitsabträgliche Inhaltsstoffe enthalten können.

Mehl, Flocken oder Instantprodukte?

Vollkornmehl

  • Getreide möglichst selbst mahlen oder im Naturkosthandel mahlen lassen und in einer Dose 4-6 Wochen aufbewahren oder einfrieren.
  • Das Mehl muss 2-3 Minuten mit der Flüssigkeit gekocht werden.
  • Achtung: Hafermehl eignet sich nicht zum Aufbewahren – es wird bitter.
  • Rohware ist am preiswertesten!

Vollkornflocken

  • gut geeignet sind z. B. Hafer- oder Dinkelflocken
  • selbst gequetschte Flocken müssen erhitzt werden
  • gut geeignet für den Obst-Getreide-Brei, da die Flocken mit dem Obst püriert werden
  • für den Milch-Getreide-Brei Instant-Flocken, Vollkornmehl oder Vollkorngrieß verwenden

Instantgetreide aus Vollkorn

  • ist schon erhitzt und aufgeschlossen
  • muss nur noch in die Flüssigkeit eingerührt werden
  • einfache Handhabung
  • teuer

Vollkorngrieß

  • ist vorbereitetes, schon erhitztes Getreide
  • sehr gut für den Milch-Getreide-Brei geeignet

Für 1 Portion Milch-Getreide-Brei (200-250 g) brauchst du:

  • 200 ml Vollmilch
  • 2,5 El Getreide (fein gemahlen) / Vollkorngrieß oder alternativ 6-7 El Getreideinstantprodukt
  • 3-4 El Obst- oder Gemüsesaft/mus

Zubereitung:

  1. Die Milch mit dem Vollkornmehl/grieß zwei bis drei Minuten
    kochen und evtl. den Obst- oder Gemüsesaft hinzufügen.
  2. Verwende anfangs Halbmilch (100 ml Kuhmilch und 100 ml Wasser). Steigere dann in den nächsten 2-3 Wochen die Milchmenge zu Lasten der Wassermenge.
  3. Alternativ: Ein Getreideinstantprodukt mit der Milch nach Packungsanweisung zubereiten.

Tipps für geschmackliche Abwechslung:

  • Mit gemahlenem Vollkornreis schmeckt der Brei wie Milchreis!
  • Mit Gewürzen wie Vanille den Milch-Getreide-Brei würzen.
  • 1 Teelöffel Mandelmus unterrühren
  • Trockenfrüchte in Wasser einweichen und in kleinen Stücken unter den Brei rühren