Alle Artikel mit dem Schlagwort: Gemüse

DSC01581

Feldsalat Pesto

Ich liebe Feldsalat. Aber  immer nur als Salat essen? Da habe ich etwas Neues ausprobiert. Was mit Basilikum oder Bärlauch geht kann doch auch mit Feldsalat gut schmecken, oder? Genau, ein Pesto! Nussig, mild harmoniert das Feldsalat Pesto zu Pasta, Kartoffeln, Gemüse oder als Brotaufstrich. Ein Allroundtalent! Vor allem schnell gemacht und mit Olivenöl bedeckt hält sich das Pesto auch eine Weile im Kühlschrank. Jetzt, wo der Winter sich so richtig von seiner kalten Seite zeigt lassen sich die letzten saisonalen Rapunzelsalate noch ein wenig länger genießen!

Folie1

Was hat Saison im Dezember?

Dezember – Der letzte Monat ist angebrochen und so langsam neigt sich das Jahr dem Ende entgegen. Gestern haben wir unsere erste Nikolausfeier in der Kita gefeiert. Dabei durften Nüsse und Mandarinen natürlichen nicht fehlen! Nüsse sind kleine Energielieferanten. Sie haben zwar einen hohen Fettgehalt von 40-60 Prozent, aber enthalten dafür jede Menge mehrfach ungesättigte Fettsäuren. Wegen ihrem hohen Gehalt an Eisen, Zink, Selen und Eiweiß sind Nüsse wichtige Nährstofflieferanten, vor allem in der veganen und vegetarischen Küche. Beim Einkauf solltest du darauf achten, dass die Nüsse nicht mit schwefeliger Säure oder mit Bleichlauge behandelt wurde. Mandelschalen werden zum Beidspiel durch schwefelige Säure heller und weicher. Walnüsse bleiben nach dem Waschen mit Bleichlauge hell. In Schraubgläsern verschlossen und dunkel gelagert bleiben Nüsse 2-6 Monate haltbar. Je stärker Nüsse verarbeitet worden sind (geschält, gehobelt, gehackt, gemahlen), umso kürzer bleiben sie haltbar. Welches Obst und Gemüse Saison im Dezember hat zeigt dir mein aktuelles Saisonkalenderblatt. Die genaue Saisonauflistung für Dezember kannst du dir gerne im PDF-Format zum Ausdrucken und Aufhängen herunterladen: Saisonkalender Dezember

Saison im November

Was hat Saison im November?

Die Tage werden jetzt kürzer, grauer und nasser. Der November ist da… Und mit ihm die ersten weihnachtlichen Gerüche! In den Obst-Abteilungen gibt es bereits die ersten Mandarinen. Vor ein paar Tagen stieg mir schon der Geruch frisch geschälter Mandarinen in die Nase. Dieser einzigartige Duft löst bei mir gleich Gedanken an Weihnachten aus… Und mal ehrlich, so lange dauert es wirklich nicht mehr.  In gut drei Wochen ist schon der 1. Advent! Als norddeutsches Mädchen freue ich mich natürlich auch über Grünkohl! Dieses Jahr habe ich im Januar zum ersten Mal selber Grünkohl nach norddeutscher Art gekocht. Das wird auf jeden Fall diesen Winter wiederholt! Aber diesmal muss ich mir rechtzeitig Pinkel schicken lassen oder meine Eltern als Boten beauftragen ;-) Welches Obst und Gemüse Saison im November hat zeigt dir mein aktuelles Saisonkalenderblatt. Die genaue Saisonauflistung für November kannst du dir gerne im PDF-Format zum Ausdrucken und Aufhängen herunterladen: Saisonkalender November

Saison im Oktober

Was hat Saison im Oktober?

Am Wochenende haben wir die Kürbissaison eingeläutet! Klassisch mit Kürbissuppe und zum Kaffee am Nachmittag habe ich einen Kürbiskuchen gebacken. Sehr lecker! Rezept folgt bald! Den ersten Feldsalat habe ich auch schon gesichtet – einer meiner Lieblingssalate. Die Obstsaison neigt sich nun so langsam dem Ende zu. Schade, aber so ist der Lauf! Welches Obst und Gemüse weiterhin Saison im Oktober hat zeigt dir mein aktuelles Saisonkalenderblatt. Die genaue Saisonauflistung für Oktober kannst du dir gerne im PDF-Format zum Ausdrucken und Aufhängen herunterladen: Saisonkalender Oktober

Saisonkalender September

Was hat Saison im September?

Herzlich Willkommen im September! Das ging ja mal wieder schnell… Schon sind wir in meinem Geburtstagsmonat September angekommen. Nicht nur darüber freue ich mich, sondern auch auf den Herbst. Ich wohne mitten in einer Weinbauregion Da ist bald einiges los! Dafür müssen natürlich die Trauben reif sein. Aber welches regionale Obst und Gemüse hat sonst noch Saison im September?

Saison im August

Was hat Saison im August?

36° und es wird immer heißer… Ja, auch im August soll es wieder ganz schön heiß werden. Gut, dass es auch im August so viel erfrischendes, saisonales Obst und Gemüse gibt! Obst der Saison im August Äpfel – Aprikosen – Erdbeeren – Heidelbeeren – Himbeeren – Johannisbeeren –  Melone – Pfirsich – Preiselbeeren – Nektarine Gemüse der Saison im August Auberginen – Bataviasalat – Blumenkohl – Brokkoli – Eichblattsalat – Eisbergsalat – Endivie – Erbsen – Fenchel – Frühlingszwiebeln – Grüne Bohnen – Gurken – Kartoffeln – Kohlrabi – Lauch – Kopfsalat – Kürbis – Mangold – Möhren – Paprika – Petersilienwurzel – Radicchio – Radieschen – Rucola – Rotkohl – Sauerampfer – Spitzkohl – Stangensellerie – Wirsing – Zucchini – Zwiebel Die genaue Saisonauflistung für August kannst du dir gerne im PDF-Format zum Ausdrucken und Aufhängen herunterladen: Saisonkalender August Weitere Saisonkalender: Februar März April Juni Juli

Saison im Juli

Was hat Saison im Juli?

Der Juli besticht durch seine Hitzewelle! Bei knapp 40° C fällt es schwer, zu essen. Wie gut, dass es nun im Juli immer noch so viele Obst- und Gemüse-Snacks gibt! Beeren sind ideal – mit einem Haps im Mund. Aber auch Pfirsiche oder kühle Melonen können uns herrlich erfrischen. Aus Gurken und Tomaten lässt sich für die heißen Tage eine erfrischende Gazpacho zubereiten. Schlürfen geht auch bei der größten Hitze! Obst der Saison im Juli Äpfel – Aprikosen – Erdbeeren – Heidelbeeren – Himbeeren – Johannisbeeren – Kirschen – Melone – Mirabellen – Pfirsich – Nektarine – Stachelbeere Gemüse der Saison im Juli Auberginen – Bataviasalat – Blumenkohl – Brokkoli – Eichblattsalat – Eisbergsalat – Endivie – Erbsen – Frühlingszwiebeln – Grüne Bohnen – Gurken – Kartoffeln – Kohlrabi – Lauch – Kopfsalat – Mangold – Möhren – Paprika – Radicchio – Radieschen – Rucola – Rote Bete – Rotkohl – Sauerampfer – Spitzkohl – Stangensellerie – Zucchini – Zwiebel Die genaue Saisonauflistung für Juli kannst du dir gerne im PDF-Format zum Ausdrucken und Aufhängen …

vegetables-790021_1280

Mein Kind isst kein GEMÜSE

“Mein Kind isst kein Gemüse”. Oder nur wenig. Oder nur eine bestimmte Sorte. “Was soll ich tun?” ist dann die Frage, wenn ich erzähle, dass ich Fachberaterin für Säuglings- und Kinderernährung bin. Bevor ich eine Antwort geben kann brauche ich mehr Infos! Denn eine Patentantwort gibt es leider nicht. Keine Sorge! Es gibt aber Tipps und Tricks, die Kleinen – aber auch die Großen! – mit mehr Gemüse und Obst zu versorgen. Mich interessiert immer der (Essens-)Alltag in den Familien. Darum lasse ich mir erstmal vom Alltag erzählen. Wie fängt der Tag an? Was wird gegessen? Essen alle Familienmitglieder zusammen? Wird zu Hause oder außer Haus gegessen?  Werden die Mahlzeiten mitgenommen oder unterwegs etwas gekauft?

apple-661694_1280

Informationsabend – Was rappelt in der Vesperdose?

Was rappelt in der Vesperdose?   Mittwoch, 10. Juni um 19.30 Uhr | Elternabend Gesunde Kinderernährung  im Essraum des Eichstetter Kindergartens Im Längental 10, 79356 Eichstetten am Kaiserstuhl Kursgebühr: freier Eintritt Bitte melde dich bei Martin Leidner im Kindergarten an! Bildquelle: pixabay.com

Saison im Juni

Was hat Saison im Juni?

Es ist Juni und endlich Erdbeerzeit! Auf die Erdbeersaison habe ich mich die ganze Zeit schon gefreut! Aber was hat jetzt im Juni noch Saison? Beim Obst kommt nun endlich wieder Schwung in die saisonale Auswahl! Die Beeren-Saioson startet. Obst der Saison im Juni Aprikosen – Erdbeeren – Heidelbeeren – Himbeeren – Johannisbeeren – Kirschen – Melone – Mirabellen – Pfirsich – Nektarine – Stachelbeere Beim Gemüse kommen die ersten Tomaten, Möhren und passend zum Spargel Neue Kartoffeln. Gemüse der Saison im Juni: Auberginen – Bataviasalat – Eichblattsalat – Eisbergsalat – Endivie – Erbsen – Frühlingszwiebeln – Grüne Bohnen – Gurken – Kartoffeln – Knollensellerie – Knoblauch – Kohlrabi – Lauch – Kopfsalat – Mangold – Möhren – Paprika – Radicchio – Radieschen – Rucola – Rhabarber – Sauerampfer – Spargel – Spitzkohl – Zucchini – Zwiebel Was für eine Vielfalt, oder? Da lässt es sich doch richtig gut und leicht schlemmen! Die genaue Saisonauflistung für Juni kannst du dir gerne im PDF-Format zum Ausdrucken und Aufhängen herunterladen: Saisonkalender Juni Weitere Saisonkalender: Februar März April

Saison im April

Was hat Saison im April?

Die Sonne scheint und überall fängt die Natur an aus dem Winterschlaf aufzuwachen! Wenn ich mit dem Auto über Land fahre, dann stehen schon hier und da die ersten Spargel- und Erdbeerstände. Ich freue mich schon auf das erste Spargelessen! Wie im letzten Monat schaut es beim Obst immer noch mau aus. Heimische Äpfel und Birnen als Lagerware sind im Angebot. So langsam kommen aber die ersten Erdbeeren! Zur Abwechslung kann im Sinne der Vollwerternährung ab und zu auf Südfrüchte zurück gegriffen werden – bestenfalls in Bio-Ware und fair gehandelt! Beim Gemüse kommt wieder neuer Schwung in die saisonale Auswahl: frischer Knoblauch, Kohlrabi, Paksoi, Radicchio und der erste Spargel ist endlich da. Weiterhin haben Saison im April: Bataviasalat – Blumenkohl – Chicorée – Knoblauch – Kohlrabi – Kopfsalat – Meerrettich – Paksoi – Pastinaken – Radicchio – Radieschen – Rhabarber – Sauerampfer – Spargel – Spinat – Topinambur – Weißkohl – Wirsing Die genaue Saisonauflistung für April kannst du dir gerne im PDF-Format zum Ausdrucken und Aufhängen herunterladen: Saisonkalender April Weitere Saisonkalender: Februar März

DSC09935

Grüner Smoothie

Ein Smoothie weckt deine Lebensgeister! Fruchtig, kühl und cremig – so schmeckt er der ganzen Familie. Reich an Ballaststoffen und Vitaminen versorgt er schnell alle mit  Nährstoffen. Schon mit einem Glas kannst du ganz kompakt viele wichtige Nährstoffe aufnehmen. Damit ist der Smoothie ideal für Kinder, schwangeren und stillenden Frauen. Aber auch für Senioren, wenn sie Schwierigkeiten beim Kauen haben. Ich trinke gerne ein Glas grünen Smoothie zum Frühstück. Eine weitere Möglichkeit ist, ihn als Zwischenmahlzeit am Vor- oder Nachmittag zu trinken und dazu ein paar Nüsse zu knabbern. Obst und Gemüse solltest du  trotzdem auch noch “unpüriert” zu dir nehmen! Unsere Zähne brauchen etwas zum beißen!