Alle Artikel mit dem Schlagwort: gesund Leben

heart-762564_1920

Du bist mehr als nur eine Zahl!

Heute möchte ich einen wichtigen Gedanken mit dir teilen, der mir sehr wichtig ist und mir immer wieder in meinen Coachings begegnet. Oft werde ich von meinen Teilnehmerinnen gefragt: “Britta, ich habe wieder nicht abgenommen. Meine Waage zeigt einen Stillstand an. Die letzten 2 kg wollen nicht runter. Was kann ich noch tun?” DU BIST MEHR ALS NUR EINE ZAHL! DU BIST VIEL WERTVOLLER ALS DIE ZAHL AUF DER WAAGE. Ich weiß, es ist oft schwer, sich von der Zahl im Kopf zu lösen. Aber wofür steht die Zahl auf der Waage, die du umbedingt erreichen willst? Welches Gefühl hast du dann?  Was ist anders, wenn der Zeiger auf der Waage auf die 68 kg zeigt anstatt 65 kg? Warum machen dich 3 kg zu einem anderen Menschen? Möchtest du dich nur über eine Nummer definieren? Möchtest du Nummer 65 sein? Neben der Waage zeigen dir Vorher-/Nachherbilder deine Erfolge. Deine Ausstrahlung ist eine andere, dein Körper hat sich neu definiert und ist straffer, deine Kleidung sitzt lockerer, du hast Gewohnheiten verändert – Erfolg ist mehr als nur eine …

92H

Was hilft gegen Heißhunger?

In meinen Coachings werde ich oft gefragt, was gegen Heißhunger hilft. Mit den 4 Punkten möchte ich dir erklären, welche Gründe Heißhunger haben kann und was du gegen ihn tun kannst Bevor du dir das Video ansiehst, oder den Text weiterliest, schließe einmal deine Augen. Erinnere dich an deinen letzten Heißhunger. Fühle dich in die Situation hinein. War es ein Wochentag oder ein Wochenende? Wie spät war es? Was hattest du den Tag über gegessen? Was hast du erlebt? Rufe dir beim weiterlesen bzw. beim Video ansehen immer wieder diese Situation in Erinnerung.

nature-690164_1280

Achtsam Essen [4. Teil von 4] – Ohne Reue über die Feiertage

Meine Umsetzungsideen, die dir dabei helfen können entspannt und ohne Reue die Feiertage zu genießen Entspannt in den Tag starten Ohne Hektik, ich stelle mir den Wecker etwas früher und genieße den Miracle Morning. Nach dem Aufstehen trinke ich ein großes Glas warmes Wasser oder eine heiße Zitrone, um den Stoffwechsel anzuregen, meinen Säure-Basen-Haushalt zu neutralisieren und meine Magen-Darm-Gesundheit zu fördern. Frühstück nicht ausfallen lassen Damit schaffe ich mir eine Grundlage für den restlichen Tag, um Heißhunger vorzubeugen. Ein grüner Smoothie, ein Frühstücksdrink oder Joghurt mit Früchten. Regelmäßige Mahlzeiten & gut kauen Ich versuche mir meine Mahlzeiten auch während der Feiertage bunt zusammenzustellen. Die Hälfte meines Tellers ist reserviert für Obst/Gemüse/Salat. Auch nach einem langen Tag esse ich abends immer eine Kleinigkeit wie zum Beispiel einen Salat, ein Knäckebrot mit Frischkäse und Gemüsesticks oder einen Rohkostsalat. Das hilft mir dabei, vor dem Schlafengehen keinen Hunger zu bekommen, wenn meine letzte Mahlzeit das Kaffeetrinken mit Kuchen war. Kaffee & Alkohol in Maßen Ich trinke zum Frühstück meinen Kaffee und meistens nach dem Mittagessen oder zum Kaffeetrinken …

Britta

Achtsam und Entspannt in Mein bestes Jahr 2018

In ein paar Tagen ist Weihnachten – schon wieder ist ein Jahr fast vorrüber. Im Fernsehen laufen die ersten Jahresrückblicke und auch ich lasse 2017 Revue passieren. Dabei werfe ich einen Blick ins nächste Jahr und male mir aus wie es werden soll. Damit meine Träume auch Wirklichkeit werden, habe ich meinen Rück- und Ausblick in diesem Jahr mit dem Life & Workbook Mein bestes Jahr 2018* von Nicole Frenken und Susanne Pilliokat-Tangen gemacht. Träume und Visionen zu haben ist super, aber damit sie sich auch erfüllen ist es wichtig genau zu wissen wohin die Reise gehen soll. Erfolgreiche Menschen denken schriftlich. Und durch das Aufschreiben werden Träume ein Stück greifbarer. Sie schwirren nicht mehr nur in unseren Köpfen (in meinem Kopf) oder spielen sich vor unserem geistigen Auge ab. Meine wichtigsten Erkenntnisse aus 2017 für das nächste Jahr 2018 möchte ich heute mit dir teilen. Mein bestes Jahr 2018 Life & Workbook

1FDD47B2-2A72-407E-8E42-7701E590186D

Mit Energie in den Tag: Frühstück leicht gemacht

Schnelles Frühstück leicht gemacht Das Frühstück ist wichtig für einen guten Start in den Tag. Denn nach der langen Nacht braucht unser Körper morgens einen Energie- und Nährstoffschub, da der Körper nachts von seinen Energiereserven zehrt. Die Speicher müssen wieder aufgefüllt werden. Nicht nur bei Kindern – auch bei uns Erwachsenen. Darum bin ich eine Verfechterin des Frühstücks. Auch die gemeinsame Zeit, die wir morgens miteinander verbringen, stärken uns als Familie emotional für den ganzen Tag und geben uns Halt. In vielen Familien wird morgens nicht gefrühstückt. Das Hauptargument ist schlicht “einfach keine Zeit”. Oder weil es immer schon so war. Oder weil man morgens noch nichts kauen kann. Darum habe ich Rezeptideen zusammengestellt, die morgens ein schnelles Frühstück ermöglichen und gleichzeitig voller Nährstoffe stecken. Damit es morgens mit dem Frühstück schnell geht – Was kannst du abends schon für morgens vorbereiten? Überlege doch mal, was du noch am Abend vorbereiten kannst, damit es morgens schneller geht: Den Tisch decken, Die Kaffeemaschine vorbereiten, Obst/Gemüse waschen – Was fällt dir für dein Frühstück noch ein? Rezeptideen …

4EBEED0B-1844-4D03-844B-64ED07365601

Wohlfühlen leicht gemacht – Schreibe dir deine Wohlfühlliste

Hast du heute schon an dich gedacht? Neben Beruf, Familie und Haushalt bleiben wir selber oft auf der Strecke. Wir kümmern uns um alles. Aber kümmerst du dich auch um dich? Auszeiten sind wichtig für uns, denn damit tanken wir unsere Batterien auf. Wir gewinnen wieder an Energie und Kraft. Mein Wohlfühl-Tipp: Schreibe dir deine Wohlfühlliste 1. Schritt: Mache einen Termin mit dir