Alle Artikel in: Lebe leichter

horizontal-1155878_1920

Abnehmen: Du bist mehr als nur eine Zahl!

Kennst du das, du stellst dich morgens auf die Waage und die Zahl, die du dann siehst, beeinflusst deinen ganzen Tag. Du bist gut drauf, wenn du abgenommen hast. Deine Stimmung geht Richtung Nullpunkt, wenn du zugenommen hast. Und dein Stimmungsbarometer ist bei einem Stillstand so lala. Je nachdem wie sich der Zeiger auf deiner Waage bewegt ist dein Tag…? Gut? Schlecht? Auf jeden Fall bist du mehr als eine Zahl. Ja, ich weiß, wer abnehmen möchte muss Gewicht verlieren. Das ist mir auch klar! ABER du bist doch viel mehr als nur eine Zahl! Warum machen wir uns immer von dieser einen Zahl abhängig? Ja, sie ist unser Maßinstrument, aber gibt sie auch wirklich deinen Erfolg wieder? Hast du dich in der letzten Woche gequält und mit einer Nulldiät 2 Kilo verloren? Oder bist du in deinem Rhythmus geblieben? Hast täglich 3 Mahlzeiten nach deinem Geschmack, einen Teller voll gegessen. Deinem Magen zwischen den Mahlzeiten eine Pause gegönnt. Täglich 2-3 Liter getrunken. Dich täglich eine halbe Stunde bewegt. Dir nur 2x in der Woche …

Britta

Frohes Neues * Vorsätze und Neujahrsgedanken

Das neue Jahr liegt vor uns wie ein weißes, noch unbeschriebenes Kalenderblatt. Es ist fast so, als ob wir die Chance bekommen nochmal ganz von vorne anzufangen. Das Alte einfach hinter sich lassen und den Blick in die Zukunft richten. Eigentlich können wir dieses Gefühl eines Neuanfangs jeden Tag haben, wenn wir morgens aufwachen. Aber der Jahreswechsel ist ein sichtbares Symbol für einen Neubeginn. Am Silvesterabend gehen viele – genau wie ich – noch einmal in sich. Es wird abgerechnet: Was lief in diesem Jahr gut? Was hat nicht so geklappt? Worüber bin ich dankbar? Was sind meine Wünsche/Vorsätze für das neue Jahr?

heart-762564_1920

Weil du wertvoll bist

Wenn ich nach Freiburg zum Biomarkt fahre, dann sehe ich auf einmal auf der anderen Straßenseite ein Schild mit diesem einen Satz: “Weil du wertvoll bist.” Wir sind alle wertvoll. Voller Werte. Und es gibt immer jemanden, der das in uns sieht. Du stimmst mir nicht zu? Ja, auch ich habe immer mal wieder meine Zweifel. Wenn ich vor dem Spiegel stehe und nicht weiß was ich anziehen soll. Wenn ich mich in meiner Haut nicht wohl fühle. Wenn ich daran zweifel, als Mama alles richtig zu machen. Wenn ich das Gefühl habe, nicht allen und allem gerecht zu werden.

fruit-jelly-539695_1920

Was ist dein Soulfood?

Soulfood. Seelentröster. Futter für die Seele. Viele Termine müssen erledigt werden. Jeder möchte etwas von dir. Du hetzt von einem Büro ins andere oder von einem Ort zum nächsten. Vor allem die nächste Zeit ist anstrengend. Die Weihnachts- und Adventszeit ist voll gepackt mit Feiern, Familientreffen und anderen Terminen.  Nach einem anstrengenden Tag möchtest du dann den Stress abstreifen und wie einen Mantel an der Garderobe ablegen. Entspannen und deine Seele baumeln lassen. Was ist das Lebens Mittel für deine Seele? Womit belohnst du dich und kannst abschalten?

cereal-898073_1920

Reset. Alles auf Anfang.

Manchmal gibt es Wochen, die geballt sind mit unerwarteten, emotionalen Ereignissen. Bei mir war der letzte Monat geprägt von Hochs und Tiefs. Die erste Septemberhälfte habe ich mit meiner Familie im schönen Allgäu verbracht. Urlaubszeit. Die Seele baumeln lassen. Gutes Essen. Ein paar Tage nach unserem Urlaub ist mein Opa gestorben. Eine große Traurigkeit. Dazu kommt die Reise zur Beerdigung nach Ostfriesland, übernachten und Essen im Hotel… Meine innere Anspannung, also meinen Emotionshunger, habe ich in der Zeit mit Essen gestillt. Jetzt ist es wieder an der Zeit in die Spur zu kommen. Es nützt nichts, gegen die eigenen, inneren Widerstände anzukämpfen. Besser: Sicherheit und die eigene Stabilität finden.

26. 01. 2016

Nächster Lebe leichter Kurs startet am 26. Januar 2016

Die Sieger des Sommers werden im Winter gemacht!   Neue Wege entstehen nur dadurch, dass du sie gehst. (nach Franz Kafka)   Start: Dienstags, ab 26. Januar um 19.30 Uhr | 12x Lebe leichter Kurs mit Britta Ultes in den Räumen der Christlichen Gemeinde Mittendrin Saint-Louis-Str. 5, 79206 Breisach Kursgebühr: 98,- € + 19,95 € für Buch und Planer  Anteilige Rückerstattung durch die Krankenkasse zum Teil möglich. Meist 75,- € Du bist herzlich eingeladen, Lebe leichter am ersten Kursabend ganz unverbindlich kennen zu lernen! Bitte melde dich für die Schnupperstunde an. Anmeldung: Bitte fülle das Kontaktformular aus oder rufe mich an 07663/9137201. Du kannst an der Gruppenstunde nicht teilnehmen oder möchtest nicht so lange warten? Dann kannst du jederzeit bei mir mit dem Online-Coaching starten!

IMG_2080

Müde und kaputt – 4 Tipps raus aus dem Mittagstief

Es gibt so Tage, da kommst du nicht aus dem Quark. Du fühlst dich schlapp, müde und kaputt. Mittags ist es dann am schlimmsten. Mir geht es vor allem bei Wetterumschwüngen so. Den einen Tag ist es brüllend heiß, am anderen Tag wieder herbstlich kalt. Unser Sommer gerade… Aber was hilft, um aus dem Tief, vor allem aus dem Mittagstief, herauszukommen?

restaurant-825044_1280

Wie du mit calciumreichem Mineralwasser deinen Tagesbedarf Calcium natürlich deckst

Von meinen Lebe leichter Frauen aus dem letzten Kurs habe ich zum Abschied eine Flasche Mineralwasser mit viel Calcium geschenkt bekommen! Jetzt fragst du dich warum, oder? Meinen Frauen empfehle ich immer bei der Frage “Was soll ich trinken?”, ein calciumreiches Mineralwasser zu nehmen. Ab dem 30. Lebensjahr brauchen wir eine ausreichende Calciumzufuhr, um Osteoporose vorzubeugen. Wer in der Kindheit ausreichend Calcium zu sich nimmt, mineralisiert seine Knochen optimal. Nach dem 30. Lebensjahr lagert der Körper jedoch kein Calcium mehr in seine Depots ein, sondern zehrt nur noch von ihnen. Calcium wirkt präventiv gegen Osteoporose und ist wichtig für unsere Knochen und Zähne Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung DGE empfiehlt für Erwachsene 1.000 mg und für Säuglinge 500 mg Calcium pro Tag. Einen Mehrbedarf haben Kinder und Jugendliche in der Wachstumsphase bzw. Schwangere und Stillende. Bei ihnen liegt der Tagesbedarf bei ca. 1.200 mg Calcium. Bei einer bewussten Lebensmittelauswahl ist es kein Problem, auch ohne Calcium-Tabletten auf die empfohlene Menge von rund einem Gramm Calcium täglich zu kommen. Käse, Milch und Milchprodukte wie Joghurt sind …

the-eleventh-hour-758726_1280

#MeTime – Zeit für mich

“Zeit für mich?” – Als Eltern stehen wir ständig unter Strom. Wir Frauen müssen oder wollen unseren verschiedenen Rollen als Mama, Ehefrau, Hausfrau, Berufstätige Frau, Freundin, Tochter, … gerecht werden. Da bleibt oft keine Zeit mehr. Zeit für die eigenen Bedürfnisse. “Was bedeutet heute also Zeit für mich und wie kann ich sie finden?” Dazu habe ich mir ein paar Gedanken gemacht und versucht, ein paar Tipps zusammenzustellen.

pregnant-244662_1280

Lebe leichter in der Schwangerschaft

Lebe leichter in der Schwangerschaft – geht das? Viele Frauen haben Angst in der Schwangerschaft zuzunehmen. Einige befürchten, ihre Figur nach der Geburt nicht wieder zu erreichen, andere haben ein höheres Ausgangsgewicht und möchten “vorbeugen”. Kann Lebe leichter in Schwangerschaft eine Hilfe sein? Und was gilt für die Stillzeit? Diese Fragen möchte ich dir heute beantworten. Meine Antwort dazu ist Nein. Dieses Nein möchte ich gerne vorweg nehmen. Warum ich davon abrate, nach Lebe leichter in der Schwangerschaft zu leben, erkläre ich dir in diesem Beitrag.

nature-690164_1280

Die Perspektive ändern gegen lästige Pfunde

„Über den Wolken, muss die Freiheit wohl Grenzenlos sein. Alle Ängste, alle Sorgen sagt man, liegen darunter verborgen“, singt Reinhard Mey. Geht es dir nicht auch so, wenn du auf einem Berg stehst, aus dem Flugzeug schaust oder einfach aus einem Hochhausfenster schaust, die Welt um dich herum ist kleiner. Du bekommst einen anderen Blick auf die Dinge. Wie sieht deine Welt aus der Vogelperspektive aus? Läuft wirklich alles gerade so schlecht? Oder ist es doch nur halb so wild?  Wer die Perspektive ändert, sieht Dinge in einem ganz anderen Licht.  Engelbert Schinkel Bevor du zu Schokolade, Chips oder Gummibärchen greifst, wenn die Welt sich mal wieder gegen dich wendet, dann wechsle doch mal deine Perspektive. Bei einem Spaziergang oder einfach nur durch einen Raumwechsel lässt sich alles durchdenken. Eine frische Brise macht deinen Kopf frei für neue, positive Gedanken.

cake-pops-693662_1280

10 Tipps für den Umgang mit Süßigkeiten

Zwischendurch kommt bei der einen oder anderen immer mal wieder die Lust auf Süßigkeiten auf. Besonders stark werden die Gelüste auf Süßigkeiten, wenn du gerade abnehmen möchtest, oder? Auch bei meinen Lebe leichter Teilnehmerinnen ist das natürlich ein Thema. Wie du ganz gelassen dem Thema Süßigkeiten begegnen kannst, möchte ich dir gerne mit diesen 10 Tipps zeigen: