Alle Artikel mit dem Schlagwort: Lebe leichter

IMG_2448

Rote Linsensuppe

Rote Linsensuppe mit einem Klacks Crème fraîche und Frühlingszwiebeln Ein Sattmacheressen! Weil schon ein Teller dich lange satt macht und du eigentlich noch mehr essen möchtest. Der Kreuzkümmel gibt der Suppe noch den geschmacklichen Kick. Zu Hause habe ich ein paar Suppenkasper, die ich mit Suppe immer glücklich machen kann. Da bleibt so schnell nichts übrig! Mit der Roten Linsensuppe ist es auch gar nicht so schwer, seiner Familie Hülsenfrüchte schmackhaft zu machen. Hülsenfrüchte, zu denen die roten Linsen zählen, enthalten hochwertiges Eiweiß, sind reich an Ballaststoffen, halten lange satt, sind fettarm und wirken sich positiv auf die Darmtätigkeit/Verdauung aus.

olive-oil-968657_1920

Fett ist nicht gleich Fett

Bei Fetten und Ölen wird zwischen tierischen und pflanzlichen Fetten unterschieden. Tierische Fette enthalten überwiegend gesättigte Fettsäuren (Ausnahmen bilden dabei fettreiche Seefische und Wildtiere), pflanzliche Fette enthalten hingegen überwiegend ungesättigte Fettsäuren (Ausnahmen sind Kokos- und Palmfett). Was sind Fettsäuren? Der Aufbau von Fett wird mit Fettsäuren beschrieben, als eine unverzweigte Kohlenstoffkette. Bildlich kannst du dir Fettsäuren wie eine Perlenkette vorstellen. Es gibt kurze und lange Perlenketten. Zwischen den Perlen ist immer ein Knoten.

horizontal-1155878_1920

Abnehmen: Du bist mehr als nur eine Zahl!

Kennst du das, du stellst dich morgens auf die Waage und die Zahl, die du dann siehst, beeinflusst deinen ganzen Tag. Du bist gut drauf, wenn du abgenommen hast. Deine Stimmung geht Richtung Nullpunkt, wenn du zugenommen hast. Und dein Stimmungsbarometer ist bei einem Stillstand so lala. Je nachdem wie sich der Zeiger auf deiner Waage bewegt ist dein Tag…? Gut? Schlecht? Auf jeden Fall bist du mehr als eine Zahl. Ja, ich weiß, wer abnehmen möchte muss Gewicht verlieren. Das ist mir auch klar! ABER du bist doch viel mehr als nur eine Zahl! Warum machen wir uns immer von dieser einen Zahl abhängig? Ja, sie ist unser Maßinstrument, aber gibt sie auch wirklich deinen Erfolg wieder? Hast du dich in der letzten Woche gequält und mit einer Nulldiät 2 Kilo verloren? Oder bist du in deinem Rhythmus geblieben? Hast täglich 3 Mahlzeiten nach deinem Geschmack, einen Teller voll gegessen. Deinem Magen zwischen den Mahlzeiten eine Pause gegönnt. Täglich 2-3 Liter getrunken. Dich täglich eine halbe Stunde bewegt. Dir nur 2x in der Woche …

Britta

Frohes Neues * Vorsätze und Neujahrsgedanken

Das neue Jahr liegt vor uns wie ein weißes, noch unbeschriebenes Kalenderblatt. Es ist fast so, als ob wir die Chance bekommen nochmal ganz von vorne anzufangen. Das Alte einfach hinter sich lassen und den Blick in die Zukunft richten. Eigentlich können wir dieses Gefühl eines Neuanfangs jeden Tag haben, wenn wir morgens aufwachen. Aber der Jahreswechsel ist ein sichtbares Symbol für einen Neubeginn. Am Silvesterabend gehen viele – genau wie ich – noch einmal in sich. Es wird abgerechnet: Was lief in diesem Jahr gut? Was hat nicht so geklappt? Worüber bin ich dankbar? Was sind meine Wünsche/Vorsätze für das neue Jahr?

Lieblinks Dezember

Meine Lieblinks Dezember

Kurz vor Weihnachten gibt es noch eine Runde Lieblinks! Auch wenn du vielleicht noch nicht so richtig in Weihnachtstimmung bist oder noch auf der Suche nach Ideen – Hier findest ein bisschen Lesestoff!

heart-762564_1920

Weil du wertvoll bist

Wenn ich nach Freiburg zum Biomarkt fahre, dann sehe ich auf einmal auf der anderen Straßenseite ein Schild mit diesem einen Satz: “Weil du wertvoll bist.” Wir sind alle wertvoll. Voller Werte. Und es gibt immer jemanden, der das in uns sieht. Du stimmst mir nicht zu? Ja, auch ich habe immer mal wieder meine Zweifel. Wenn ich vor dem Spiegel stehe und nicht weiß was ich anziehen soll. Wenn ich mich in meiner Haut nicht wohl fühle. Wenn ich daran zweifel, als Mama alles richtig zu machen. Wenn ich das Gefühl habe, nicht allen und allem gerecht zu werden.

fruit-jelly-539695_1920

Was ist dein Soulfood?

Soulfood. Seelentröster. Futter für die Seele. Viele Termine müssen erledigt werden. Jeder möchte etwas von dir. Du hetzt von einem Büro ins andere oder von einem Ort zum nächsten. Vor allem die nächste Zeit ist anstrengend. Die Weihnachts- und Adventszeit ist voll gepackt mit Feiern, Familientreffen und anderen Terminen.  Nach einem anstrengenden Tag möchtest du dann den Stress abstreifen und wie einen Mantel an der Garderobe ablegen. Entspannen und deine Seele baumeln lassen. Was ist das Lebens Mittel für deine Seele? Womit belohnst du dich und kannst abschalten?

Blog(3)

Meine Lieblinks Lesetipps (3)

Lieblinks Essen | Trinken | Gesundheit | Lebe leichter Diesmal könnte meinen Lieblinks Lesetipps unter dem Motto “Essen in anderen Familien” stehen! Ein paar Blogger geben Einblick in ihre Familienküche. Viel Spaß beim schmökern! Runzelfüßchen erzählt über Essen unterwegs – wie sich das Kind selbst versorgt TollaBea gibt 6 Elterntipps für ein besseres Essverhalten Stadt-Mama Katharina von Stadt, Land, Mama sagt uns warum wir unser Abendessen lieber nicht fotografieren (es aber ausnahmsweise mal tun) Kathrin von Nestling packt ihre Familienküche und natürlich alles andere ein erzählt vom Umzug mit Baby und Kleinkind Weddinger Berg schreibt über die 6 Dinge, die Kinder mit Katzen gemeinsam haben. Weil wir selber einen Kater haben musste ich beim Lesen schmunzeln! Miri von Leckerleckerliese hat ein tolles One pot Rezept für Kürbis – das spart Zeit beim Abwasch! Tipps für ein besseres Miteinander im Alltag oder wenigstens mit mir selber- darüber schreibt Arthurs Tochter kocht in Was das Leben schöner macht

cereal-898073_1920

Reset. Alles auf Anfang.

Manchmal gibt es Wochen, die geballt sind mit unerwarteten, emotionalen Ereignissen. Bei mir war der letzte Monat geprägt von Hochs und Tiefs. Die erste Septemberhälfte habe ich mit meiner Familie im schönen Allgäu verbracht. Urlaubszeit. Die Seele baumeln lassen. Gutes Essen. Ein paar Tage nach unserem Urlaub ist mein Opa gestorben. Eine große Traurigkeit. Dazu kommt die Reise zur Beerdigung nach Ostfriesland, übernachten und Essen im Hotel… Meine innere Anspannung, also meinen Emotionshunger, habe ich in der Zeit mit Essen gestillt. Jetzt ist es wieder an der Zeit in die Spur zu kommen. Es nützt nichts, gegen die eigenen, inneren Widerstände anzukämpfen. Besser: Sicherheit und die eigene Stabilität finden.

nature-690164_1280

Die Perspektive ändern gegen lästige Pfunde

„Über den Wolken, muss die Freiheit wohl Grenzenlos sein. Alle Ängste, alle Sorgen sagt man, liegen darunter verborgen“, singt Reinhard Mey. Geht es dir nicht auch so, wenn du auf einem Berg stehst, aus dem Flugzeug schaust oder einfach aus einem Hochhausfenster schaust, die Welt um dich herum ist kleiner. Du bekommst einen anderen Blick auf die Dinge. Wie sieht deine Welt aus der Vogelperspektive aus? Läuft wirklich alles gerade so schlecht? Oder ist es doch nur halb so wild?  Wer die Perspektive ändert, sieht Dinge in einem ganz anderen Licht.  Engelbert Schinkel Bevor du zu Schokolade, Chips oder Gummibärchen greifst, wenn die Welt sich mal wieder gegen dich wendet, dann wechsle doch mal deine Perspektive. Bei einem Spaziergang oder einfach nur durch einen Raumwechsel lässt sich alles durchdenken. Eine frische Brise macht deinen Kopf frei für neue, positive Gedanken.

188H

Deinen inneren Kritiker besiegen

Du kennst das bestimmt: Dein innerer Kritiker, deine innere Stimme, spricht mit dir. Und nicht gerade freundlich. Sie sagt dir nur Negatives. Du seist zu unsportlich. Du hättest schon wieder zwischendurch gegessen. Das Glas Wein hätte nicht sein müssen… usw. In dir ist ein Kritiker, der dich demotiviert. Meistens dann, wenn es dir eh nicht gut geht. Wenn du Frust hast, weil es mit dem Abnehmen nicht so klappt. Bei Stillstand auf der Waage. Oder noch schlimmer, wenn der Zeiger nach oben ging. Dann kommt da diese Stimme und zieht dich noch weiter runter. Am liebsten würdest du alles hinschmeißen. Du schaffst das ja eh nicht, denkst du dir. STOPP!

Freundschaftsaktion

10% Freundschaftsaktion

* Gemeinsam genial, normal zum Wunschgewicht! * 10% Buchungsrabatt bis 30. April 2015 * Kommt zusammen zum Lebe leichter Kurs in Breisach – motiviert & unterstützt euch gegenseitig. Gemeinsam seid ihr unschlagbar! Du bist nicht allein! Du bekommst Unterstützung! Du bekommst zusätzliche Motivation! Du kannst mit jemandem reden, der dich versteht! Meldet euch zu Zweit bis zum 30. April 2015 bei mir an und sichert euch 10% Buchungsrabatt auf die Kursgebühr (gilt nicht für Buch und Planer)! Kursstart: 5. Mai 2015, 19:30 Uhr, St.-Louis-Str. 6 Kursgebühr: 98,- € + 19,95 € für Buch und Planer Anmeldung: 07663 / 9137201 oder kontakt@britta-ultes.de Ein Kurs findet ab 6 Teilnehmern statt!