Familientisch
Schreibe einen Kommentar

Osternest zum anknabbern

DSC09832

Ostern steht bald vor der Tür und damit ein Familienfest. Viele Kinder sind schon jetzt beim Eier bemalen kreativ und bereiten das Osterfest mit vor. Ihre Vorfreude steig!. Backe doch zusammen mit deinen Kindern ein Nest für ihre bunten Ostereier. Beim Teig kneten können die Kleinen schon prima mithelfen! Auch unser Mädchen hat fleißig mit ihren kleinen Händen ihre kleine Hefeteigkugel bearbeitet. Dafür habe ich ihr ein wenig vom gr0ßen Teig abgegeben. Sie war unglaublich stolz, dass sie mir bei den Ostervorbereitungen helfen konnte!

Den Hefeteig kannst du auch vegan zubereiten.

Rezept für 6 Osternester:

  • 20 g Hefe
  • 300 ml lauwarme Milch oder pflanzliche Milch
  • 50 g Honig oder Agavendicksaft
  • 500 g Weizen- oder Dinkelvollkornmehl
  • 50 g weiche Butter oder vegane Margarine
  • ein paar Rosinen
  1. Die Hefe in etwas lauwarmer Milch auflösen, Honig/Agavendicksaft unterrühren, das Mehl dazugeben und alles miteinander verrühren.
  2. Die Butter/Margarine einarbeiten und 1-2 Minuten kneten. Ist der Teig zu trocken, noch etwas Milch dazugeben; ist er zu feucht, noch ein wenig Mehl einarbeiten. Nochmal 8 Minuten zu einem geschmeidigen Teig  verkneten.
  3. Den Teig abgedeckt 30 Minuten gehen lassen, bis sich sein Volumen verdoppelt hat.
  4. Nach dem Gehen den Teig noch einmal durchkneten und in 6 Stücke teilen – je nachdem wie dick das Nest werden soll. Jedes Stück in 3 Teile teilen und zu einem Kranz flechten. Das Loch sollte so groß sein, dass ein Ei hineinpasst.
  5. Die Kränze nach Belieben mit Rosinen dekorieren und nochmal 10 bis 15 Minuten gehen lassen. Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  6. Für einen schönen Glanz Eigelb mit einem Schuss Milch verrühren und die Osternester damit bestreichen. Im Backofen 15 bis 20 Minuten backen.

Tipp: Aus dem Hefeteig kannst du auch einen Osterzopf für die Ostertafel backen!

 

DSC09831Rezeptquelle: in Anlehnung an “Das genial vegetarische Familienkochbuch” von Edith Gätjen und Dr. Markus Keller, 2014

Kategorie: Familientisch

von

Bloggt, informiert und berichtet als Dipl. Oecotrophologin, Lebe leichter Coach und Mama. Sie verrät Tipps und Tricks rund um die Kinderernährung, gibt Antworten auf Ernährungsfragen und coacht dich mit Lebe leichter zu deinem Wunschgewicht.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


CAPTCHA-Bild

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>