Für Kleine, Hauptgerichte, Lebe leichter, Rezepte
Schreibe einen Kommentar

Wirsing, weiße Bohnen und Datteln in Tomatensauce

DSC09457

Diese Woche gab es mal wieder einen Wirsing in unserer Schatzkiste. Kohlgemüse ist eigentlich nicht so meins und von daher wusste ich nicht so recht was ich aus/mit ihm kochen soll. Die Inspiration bekam ich dann aus meinem neuen Kochbuch Das genial vegetarische Familienkochbuch von Edith Gätjen und Dr. Markus Keller.

Rezept für 4 Personen:

  • 250 g weiße Bohnen (im Glas oder am Abend vorher einweichen)
  • 1 Wirsing
  • 1 Zwiebel
  • 2 El Öl
  • 500 ml Tomatenpassata
  • 8-9 Datteln
  • Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß
  1. Wenn du getrocknete Bohnen verwendest: Am Abend vorher einweichen, morgens garen und die gleiche Zeit  ausquellen lassen. Die Bohnen aus dem Glas in ein Sieb geben und abtropfen lassen.
  2. Wirsing waschen, vierteln, den Strunk entfernen und in Streifen schneiden.
  3. Zwiebel klein würfeln. In einer hohen Pfanne oder im Wok Öl erhitzen, die Zwiebeln glasig dünsten, den Wirsing hinzugeben und mitdünsten.
  4. Mit der Tomatenpassata ablöschen, köcheln lassen. Die Datteln klein schneiden und hinzugeben. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.
  5. Die weißen Bohnen hinzugeben, unterrühren und für 8 Minuten mitgaren.

Ich hoffe, dir schmeckt es genauso gut wie meiner Familie und mir! Guten Appetit!

Rezeptquelle: in Anlehnung an Wirsing mit Flageolet aus Das genial vegetarische Familienkochbuch von Edith Gätjen und Dr. Markus Keller, Trias Verlag.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


CAPTCHA-Bild

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>