Backen, Rezepte
Schreibe einen Kommentar

Aktivmalzbrot EM 2016

IMG_1151_2

Seitdem ich einen Thermomix habe backe ich leidenschaftlich gerne Brot. Jetzt zur Fußball EM 2016 wollte ich ein Brot mit Malzbier backen. Darum habe ich am Freitag in meiner Familienküche ein bisschen getüfelt und ausprobiert! Mein EM Aktivmalzbrot ist ein kleiner Kraftklotz geworden. Es liefert schnelle Energie und hält lange satt:

Rezept Aktivmalzbrot

  • 330 ml Malzbier (1 Flasche), lauwarm
  • 10 g Hefe
  • 200 g Dinkelvollkornmehl
  • 200 g Weizenmehl 1050
  • 25 g Haferflocken Zartblatt
  • 75 g Roggenvollkornmehl
  • 2 TL Salz
  • 20 g Sesam
  • 30 g Sonnenblumenkerne
  • 2 EL weißer Balsamico
  • 2 TL Backmalz oder Honig
  • 2-3 EL Haferflocken Großblatt für Deko
  1. Hefe in lauwarmen Malzbier ca. 2 auflösen. [2 Min./37°/Stufe 1]
  2. Alle Zutaten zusammen mit der Hefe-Biermischung 4 Minuten zu einem Teig kneten [4 Min./Teigstufe], dann in eine gemehlte Schüssel geben und 2 Stunden gehen lassen.
  3. Den Brotteig auf eine gemehlte Arbeitsplatte geben und den Teig 10 Mal falten und zu einem Brot formen. Die Oberfläche mit Wasser benetzen, die Haferlocken in einen Suppenteller legen und den Brotlaib mit der benetzten Oberfläche in die Haferlocken drücken, dann einschneiden und in einem Römertopf oder Tupper Ultra (einfach eine Form mit Deckel) nochmal 30 Minuten gehen lassen.
  4. Im nicht vorgeheizten Backofen bei 240°C Ober-/Unterhitze 50 Minuten mit Deckel backen und ggfs. zum Schluss 10 Minuten nochmal ohne Deckel backen.
  5. Das Brot nach dem Backen sofort aus der Form nehmen und auf einem Gitter auskühlen lassen.

Mein Tipp: Das Brot über Nacht ruhen lassen. So entfaltet sich sein Aroma noch viel besser und es lässt sich einfacher schneiden.

Nun heißt es Daumen drücken für unsere Jungs in Frankreich! Und wer die Aufregung vor lauter Spannung nicht aushält knabbert einfach eine Scheibe Aktivmalzbrot ;-)

IMG_1149 IMG_1153

 

Merken

Merken

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


CAPTCHA-Bild

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>