Familientisch
Schreibe einen Kommentar

Bunte Eier & süßes Lamm – frohe Ostern!

Osternest

Habt ihr schon eure Eier gefunden? Wir haben schon fleißig in allen möglichen und unmöglichen Verstecken gesucht!

Was habt ihr denn sonst so für Rituale? Beim ersten Kind habe ich mir natürlich so meine Gedanken gemacht: Was soll es jedes Osterfest wieder geben? Na klar, bunte Eier! Aber was sonst noch? Eines Abends saß ich mit meinem Mann zusammen auf dem Sofa und fragte ihn, was in seiner Familie immer zum Osterfest dazu gehörte. “Ein Lamm.” war seine Antwort. “Zum Mittagessen?” fragte ich. “Nein, als Kuchen!” – Ach so!

Also habe ich vor ein paar Tagen nicht nur Eier bunt gefärbt, sondern auch noch ein Lamm in den Ofen geschoben. Für das Lamm habe ich mir eine Backform besorgt, sie mit Rührteig gefüllt und in den Ofen geschoben. Hier das ganze Rezept:

  • 2 Eier
  • 120 g Butter oder Margarine
  • 110 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 160 g Mehl
  • 1 gestr. TL Backpulver
  • Puderzucker zum Bestäuben
  1. Ei trennen, Eiweiß mit der Hälfte des Zuckers steif schlagen.
  2. Eigelb mit restlichem Zucker, Butter, Vanillezucker und Salz schaumig schlagen.
  3. Das mit Backpulver vermischte Mehl dazurühren, Eischnee unterheben.
  4. Die Lammform mit Butter ausfetten und mit Bröseln ausstreuen. Teig einfüllen und glattstreichen.
  5. Im vorgeheizten Backofen auf dem Rost (Ober- und Unterhitze) bei 180 °C 35 – 40 Minuten backen.
  6. Nach dem Backen in ein feuchtes Tuch wickeln, nach ca. 10 Minuten vorsichtig aus der Form lösen und erkalten lassen.
  7. Mit Puderzucker bestäuben und beliebig verzieren.

DSC06368

Ich finde Rituale wichtig. Ostern ist primär ein christliches Fest. Und darum soll meine Tochter auch wissen, warum wir dieses wichtige Fest feiern. Deshalb wird bei uns ein weiteres Ritual der Kirchenbesuch sein. Essen ist zwar wichtig und damit können auch kindheitsprägende Rituale geschaffen werden, aber denkt immer daran: Ostern ist mehr als ein hoppelnder Hase, der bunte Eier und Süßigkeiten mit Glöckchen bringt!

In diesem Sinne:

Ostereier

Kategorie: Familientisch

von

Bloggt, informiert und berichtet als Dipl. Oecotrophologin, Lebe leichter Coach und Mama. Sie verrät Tipps und Tricks rund um die Kinderernährung, gibt Antworten auf Ernährungsfragen und coacht dich mit Lebe leichter zu deinem Wunschgewicht.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


CAPTCHA-Bild

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>